Stadt Hilchenbach

Ausstellungen im Rathaus

Ausstellungen im Rathaus

Stadtverwaltung bietet Hilchenbacher Künstlerinnen und Künstlern Raum


Bilder zieren die Wände des Rathauses

Kommt man in das erste oder zweite Obergeschoss des Rathauses der Stadt Hilchenbach, so fallen einem sofort die Arbeiten von Beate Hellwig, Marianne Levien und Heinz-Jürgen Merz ins Auge.

Bilder Hilchenbacher Künstlerinnen und Künstler zieren noch bis September die Wände des Rathauses der Stadt Hilchenbach. Auf dem Bild ist ein Werk des Kunstmalers Heinz-Jürgen Merz mit ihm und der Gleichstellungsbeauftragten Inge Grebe zu sehen.

Dem Betrachter wird ein Streifzug durch verschiedene Schaffensphasen der Künstlerinnen und des Künstlers vermittelt. Ob auf Leinwand oder auf Stoff, ob mit Öl, Tusche, Aquarell, Pastellkreide oder Stiftzeichnungen, die Facetten der Malkunst sind in ihrer Vielfalt so verschieden wie die Menschen, die sie geschaffen haben.

Bilder Hilchenbacher Künstlerinnen und Künstler zieren noch bis September die Wände des Rathauses der Stadt Hilchenbach. Auf dem Bild ist ein Werk der Kunstmalerin Marianne Levien und ihr zu sehen.

Das Wesentliche, der Kern der Bilder, wird erst durch genaueres Betrachten verdeutlicht. „Lassen Sie sich Zeit und verweilen Sie einige Augenblicke!“, ist daher die Empfehlung von Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab. Dieser freut sich, dass immer wieder Menschen und Gruppen der Stadt am Rothaarsteig die relativ neue Möglichkeit nutzen, im Rathaus ihre Werke zu zeigen.

Die aktuelle Ausstellung ist noch bis September 2010 zu sehen.

zurück
Gudrun Roth

Stadt Hilchenbach

Beauftragte für
bürgerschaftliches Engagement
Gudrun Roth
Markt 13
57271 Hilchenbach

Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag
von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag
von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Telefon: 02733/288-229
Telefax: 02733/288-288

E-Mail: ehrenamt@hilchenbach.de