Seiteninhalt
05. Februar 2021

Gymnasium Stift Keppel

Anmeldungen am Gymnasium Stift Keppel

Am Gymnasium Stift Keppel in Hilchenbach beginnen am Freitag, den 12. Februar 2021 die Anmeldungen zur künftigen fünften Klasse und zur Oberstufe.

Stift Keppel ist eine öffentliche Schule für Jungen und Mädchen, also kostenlos und weder Privatschule noch Mädcheninternat noch konfessionell gebunden. Bis heute, so Schulleiter Dr. Jochen Dietrich, müsse man da gelegentlich drauf hinweisen, denn entsprechende Vermutungen seien im Siegerland noch immer verbreitet. Schulträger ist auch nicht die Kommune Hilchenbach, sondern eine Stiftung des Landes Nordrhein-Westfalen. Schon deshalb stehe die Schule allen Interessierten offen und ist per Bus und über die Anbindung an den „eigenen“ Bahnhof Stift Keppel-Allenbach auch von weiter weg gut erreichbar. Als MINT-EC Schule, zertifizierte „Schule der Zukunft“ mit eigener Musikschule, Internatsmuseum und Duke-Programm besitzt die Schule in der Region gleich mehrere Alleinstellungsmerkmale.

Wenn das Grundschulgutachten die Schulform Gymnasium empfiehlt, ist eine Anmeldung im Corona-Jahr auch schriftlich möglich.

Die entsprechenden Unterlagen hält die Homepage der Schule www.stiftkeppel.de/schule  bereit.

Auf Wunsch oder bei fehlender Empfehlung sieht die Schule Anmeldegespräche vor.

Termine dazu können noch bis zum 19. Februar ebenfalls über die Homepage vereinbart werden.