Seiteninhalt
07. Mai 2019

Besuch der Thailändischen Generalkonsulin

Generalkonsulin Pannabha Chandraramya zu Besuch im Rathaus Hilchenbach

Anfang Mai begrüßte Bürgermeister Holger Menzel die thailändische Generalkonsulin Pannabha Chandraramya, den stellvertretenden Generalkonsul Pongsathon Chudasmita sowie Konsul Manasawee Tonyoopaiboon und Jinanan Reindl als Übersetzerin bei einem Antrittsbesuch im Rathaus der Stadt Hilchenbach.


Die Generalkonsulin bedankte sich für den freundlichen Empfang und die gute Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung. Pannabha Chandraramya bedankte sich ebenfalls für die Hilfeleistungen bei der Vorbereitung zur  Krönungszeremonie im Buddistischen Tempel „Wat Phrathat Doi Suthep“ in Allenbach,  die am 4. Mai stattfand. Viele Besucher aus dem nah- und fernliegenden Umland kamen nach Allenbach und besuchten die Veranstaltung. Die Generalkonsulin freute sich über die Weltoffenheit Hilchenbachs und die Verbundenheit zu Thailand.

Die beiden ebenfalls anwesenden stellvertretenden Bürgermeister Klaus Stötzel und Olaf Kemper sowie Stadtkämmerer Udo Hoffmann waren beeindruckt von den Ausführungen der Generalkonsulin. „Eine tolle und besondere Veranstaltung für Hilchenbach!“, so Bürgermeister Menzel.

Die  Vorführung des Imagefilms Hilchenbachs begeisterte die Besuchergruppe.  Sie zeigten sich sehr interessiert an der Umgebung und den touristischen Attraktionen sowie der Industrie und den weiteren wirtschaftlichen Angeboten in Hilchenbach.

So hat das hiesige international tätige Unternehmen SMS Group GmbH auch eine Niederlassung in Thailand und spielt dort eine wichtige Rolle in der thailändischen Industriebranche.

Eine Besichtigung des Stahlbergwerkmuseums in Müsen für die 27-köpfige Besuchergruppe des Königlich Thailändischen Generalkonsulats aus Frankfurt am Main, wurde für das Wochenende vorgesehen.

Die Generalkonsulin Pannabha Chandraramya freut sich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit und freundschaftliche Beziehung zwischen Hilchenbach und Thailand und bedankte sich mit Geschenken, wie einer thailändischen Vase und beeindruckenden Fotokalendern aus Thailand.

(Fotos von Olaf Kemper, der bei der Zeremonie anwesend war)