Seiteninhalt
24. September 2022

Viktoria Filmtheater am 28. September:
"Blut muss fließen – Undercover unter Nazis“

Volkshochschule Siegen-Wittgenstein zeigt Film im Viktoria-Kino in Dahlbruch

Rund 15 Jahre hat der Journalist Thomas Kuban in der Neonaziszene recherchiert – davon hat er knapp neun Jahre mit versteckter Kamera gearbeitet und dabei erschreckende Eindrücke gesammelt. Gemeinsam mit dem Regisseur Peter Ohlendorf reiste er später noch einmal zurück an Orte, an denen er undercover gedreht hat. Daraus ist der Film „Blut muss fließen – Undercover unter Nazis“ entstanden, der bis heute nicht im öffentlich-rechtlichen Fernsehen ausgestrahlt wurde.

Die Volkshochschule Siegen-Wittgenstein zeigt den Film in Kooperation mit dem Viktoria-Filmtheater Dahlbruch am Mittwoch, 28. September 2022, um 19:00 Uhr im Viktoria-Kino, Bernhard-Weiss-Platz 6, in 57271 Hilchenbach. Der Eintritt kostet 5,00 Euro. Nach dem Film steht der Regisseur Peter Ohlendorf dem Publikum für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Mehr Angebote der Volkhochschule gibt es unter www.siegen-wittgenstein.de/vhs.