Seiteninhalt
30. März 2021

Corona-Pandemie

Bürgerschnellteststellen in Hilchenbach

Die Angebote für Schnelltests auf Corona im Kreis Siegen-Wittgenstein weiten sich für die Bevölkerung aus.

Das Deutsche Rote Kreuz bietet ab Samstag, dem 27. März, eine Schnellteststelle für Bürgerinnen und Bürger in Hilchenbach an. Das Konzept sieht zunächst folgende Betriebszeiten vor: Montag bis Freitag von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Samstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und Sonntag von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr.

Eine Terminvereinbarung ist erforderlich. Die Termine können online 24 Stunden unter www.schnelltestungen-drksiwi.de oder telefonisch von montags bis donnerstags zwischen 8:00 Uhr und 16:30 Uhr und freitags zwischen 8:00 Uhr und 15:00 Uhr unter der Telefonnummer 0271/337160 vereinbart werden.

Die Testungen erfolgen in Hilchenbach im DRK-Sozialzentrum, Ruinener Weg 2. Der Betrieb ist zunächst bis zum 31. Dezember 2021 vorgesehen.

Aus den örtlichen Arztpraxen in Hilchenbach hat die Stadtverwaltung nachfolgende Rückmeldungen von Ärzten erhalten, die Schnelltests zu den üblichen Praxiszeiten anbieten.

  • Alle Bürger/innen:
    Gemeinschaftspraxis Matthias Schrader
    Dr. med. Claudia Ragheb-Stoppacher
    Dr. med. Rainer Hebrock (angestellter Arzt)
    Am Kampen 1A
    57271 Hilchenbach
    Telefonische Terminvergabe unter der Rufnummer 02733 61555
  • Alle Bürger/innen:
    Gemeinschaftspraxis Marcus Fey & Monika Rutsch
    Rothenberger Straße 39
    57271 Hilchenbach
    Telefonische Terminvergabe unter der Rufnummer 02733 2272
  • Nur eigene Patientinnen und Patienten:
    Praxis Dres. med. Arzt & Hickmann
    In der Herrenwiese 14
    57271 Hilchenbach
    Telefonische Terminvergabe unter der Rufnummer 02733 89360
  • Nur eigene Patientinnen und Patienten:
    Praxis Dr. Angelika Hartnack
    Bruchstraße 10
    57271 Hilchenbach
    Telefonische Terminvergabe unter der Rufnummer 02733 4040

Die Stadtverwaltung bittet folgenden Hinweis zu beachten: „Bitte gehen Sie nur nach vorheriger Terminabsprache zu einem der hier angegebenen Ärzte, wenn Sie sich testen lassen wollen. Nur so, kann ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden.“

Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis: „Ich freue mich, dass das Netz der Testmöglichkeiten immer flächendeckender wird. Das bedeutet ein großes Plus an Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Dem DRK und den Arztpraxen danke ich für ihren Einsatz!“