Seiteninhalt
03. Juli 2017

Erlebnisführungen von Juli bis August

Weitere Erlebnisführungen in Hilchenbach

Die Touristik-Information der Stadt Hilchenbach lädt recht herzlich zu folgenden Erlebnisführungen in den Monaten Juli und August ein:

8. Juli, 14:00 Uhr: Gehen Sie mit Kulturlandschaftsführer Michael Thon gemeinsam in den Spuren von Wilhelm Münker. Die ca. 3-stündige Führung startet an der Jugendherberge Hilchenbach. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein Kostenbeitrag in Höhe von 5,00 Euro wird zu Beginn der Führung erhoben.

9. Juli, 6:00 Uhr: Diese Wanderung ist für Frühaufsteher gedacht. Sie startet am Wanderparkplatz am Bahnhof Vormwald, mit dem Ranger des Landesbetriebes Wald und Holz, Matthias Speck. Fühlen Sie mit ihm gemeinsam den Morgentau, hören Sie die Vogelstimmen und genießen Sie Aussichten und ein gemeinsames Frühstück.

Um Anmeldung wird gebeten: Telefon 0171 / 5871483 oder speck.matthias@t-online.de

Für Erwachsene wird ein Betrag in Höhe von 5,00 Euro eingesammelt, Kinder und Jugendliche nehmen kostenlos an der Frühwanderung teil.

29. Juli, 15:00 Uhr: Der Aussichtsturm auf dem Gillerberg feiert sein 125-jähriges Bestehen. Die von der SGV-Abteilung Hilchenbach unter der Leitung von Petra Klein geführte Jubiläums-Wanderung beginnt am Marktplatz Hilchenbach. Mit der Regionalbahn geht es zunächst zum Bahnhof Vormwald. Ab dort wird gewandert. Kosten entstehen nur für die Bahnfahrt und Verpflegung vor Ort. Um Anmeldung wird bei Petra Klein unter Telefon 02733 / 7616 oder petiklein@gmx.de gebeten.

13. August, 11:00 Uhr: Wanderführerin Helga Weber von der SGV-Abteilung Hilchenbach lädt zur Wanderung durch das Hademtal, zum Museumsfest mit historischem Markt ein. Die etwa 2-stündige kostenlose Wanderung startet am Marktplatz Hilchenbach. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

27. August, 11:00 Uhr: Die dritte Fotowanderung mit Benjamin Hein soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Hilchenbach aus neuen Perspektiven betrachen lassen. Diese bekommen praktische Tipps für besten Fotos und zum Umgang mit den eigenen Kameras. Für die beliebten Fotowanderungen ist eine Anmeldung bei der Touristik-Information Hilchenbach erforderlich: Telefon 02733 / 288-133 oder touristinfo@hilchenbach.de. Ein Kostenbeitrag in Höhe von 5,00 Euro pro Teilnehmer wird zu Beginn der Veranstaltung eingesammelt.

Besondere Veranstaltungen für Kinder!

Der Tourismus-und Kneippverein Hilchenbach e.V. bietet auch in diesem Jahr wieder zwei Veranstaltungen im Rahmen der Ferienspiele in Hilchenbach an:

19. Juli, 14-18 Uhr: Unter dem Motto „Abenteuer ja – Gewalt nein“ geht es mit Kriminalkommissar i.R. Eike Meesmann einen Nachmittag durch die Wälder rund um das Forsthaus Hohenroth. Anschließend wird gemeinsam am Lagerfeuer Stockbrot gebacken. Die Kosten betragen 5,00 Euro. Die Veranstaltung ist für Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren gedacht.

24. August, 14-16 Uhr: Mit Ranger Matthias Speck wollen wir einen“messerscharfen Nachmittag“ verbringen. Unter seiner Anleitung können Kinder einfache Gegenstände aus Holz schnitzen. Kinder im Alter zwischen 8 und 16 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen.

Für beide Veranstaltungen gilt:

Voranmeldungen sind notwendig unter Telefon 02733 / 288-133 oder s.traeger@hilchenbach.de