Seiteninhalt
23. Februar 2022

Fachdienst Bautechnik

Baumfällungen auf dem Hilchenbacher Marktplatz
Mögliche Verkehrsbeeinträchtigungen am 25. Februar

Die Stadt Hilchenbach lässt am Freitag, 25. Februar, nach Rücksprache mit der Baumkommission vier Linden auf dem Hilchenbacher Marktplatz im oberen Bereich fällen. Das ist notwendig, weil die Bäume teilweise von einer „Pilzkrankheit“ befallen beziehungsweise in einem schlechten Allgemeinzustand sind. Alle vier Bäume werden durch Neupflanzungen ersetzt.

Nachdem die vier Linden entfernt wurden, sollen die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt zur Neugestaltung des Marktplatzes in Hilchenbach, eine beschlossene Maßnahme aus dem sogenannten „Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzept“ (IKEK), beginnen.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für mögliche Verkehrsbeeinträchtigungen und Behinderungen während der Fällarbeiten.