Seiteninhalt
24. Januar 2022

Impfaktion im »Hilchenbacher Rondell«

Impfaktion im „Hilchenbacher Rondell“ im Gerber Park sehr erfolgreich

225 Impfdosen konnte das mobile Impf-Team um die Leiterin Christine Domnick im Hilchenbacher Rondell des Einkaufszentrums Gerber Parks verimpfen. Das, so Christine Domnick, sei ein toller Erfolg auf dem Weg zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, denn jeder „Piks“ zählt.

Schon zu Beginn der Veranstaltung kamen bereits die ersten Impfwilligen aus Hilchenbach, die über das Angebot des Zusatztermins des Gesundheitsamtes des Kreises Siegen-Wittgenstein sehr erfreut waren.

„Der organisatorische Ablauf hat bestens funktioniert, es gab keine Wartezeiten, die ‚Räder‘ haben alle ineinandergegriffen. Von der Ausschilderung über die Einweisung der Interessierten und die zügige Durchführung der Impfung bis hin zum Abbau verlief alles ohne Probleme. So muss es sein“, zieht Marco Helmer von der Ordnungsbehörde der Stadt Hilchenbach ein positives Fazit.

Ein weiterer Impftermin in Hilchenbach ist in Absprache mit dem Kreisgesundheitsamt durchaus in absehbarer Zeit möglich und auch sinnvoll, um den benötigten Schutz beizubehalten.