Seiteninhalt
16. Oktober 2017

Informationsveranstaltung auf dem Friedhof in Dahlbruch am 20. Oktober

Die Friedhöfe der Stadt Hilchenbach bieten für die Bürgerinnen und Bürger eine Vielzahl von Bestattungsmöglichkeiten. Das Angebot für Erdbestattungen und für Urnenbestattungen reicht vom Einzelgrab über das Wiesengrab und die anonyme Grabstelle bis zum mehrstelligen Wahlgrab. Die Stadt Hilchenbach möchte hierüber informieren und Interessierte in die gemeinsame Friedhofskultur mitnehmen. Nach den erfolgreichen Informationsveranstaltungen in den beiden vergangenen Jahren lädt die Stadt Hilchenbach auch in 2017 wieder zu einem Termin vor Ort ein und zwar für Freitag, den 20. Oktober, von 9.00 bis 12.00 Uhr auf den Friedhof in Dahlbruch, Schillerstraße.

In dieser Zeit werden Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofes über verschiedene Friedhofsthemen wie Grabpflege oder Bestattungsarten und deren Unterschiede informieren. Fragen und Anregungen aus der Bevölkerung sind sehr willkommen.

Für die Informationen zu den Themen, Grabarten, Grabgestaltung und Gebühren ist die aktuell überarbeitete Broschüre „Leitfaden für Bestattungen in Hilchenbach“ an diesem Vormittag erhältlich.

Falls Interesse am Besuch dieser Informationsveranstaltung besteht und damit die Stadtverwaltung das Besucheraufkommen abschätzen kann, gibt es die Möglichkeit der telefonischen Anmeldung bei der Friedhofsverwaltung im Rathaus, Josef Buchen, unter der Telefonnummer 02733 288-253 oder per E-Mail an j.buchen@hilchenbach.de.