Seiteninhalt
23. Mai 2022

Landtagswahl NRW 2022

Ein großes Dankeschön an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer!

Insgesamt 150 Personen im Einsatz

Die Stimmen der Landtagswahl NRW 2022 für die Stadt Hilchenbach sind ausgezählt und die vorläufigen Ergebnisse stehen fest.

Die Wahlorganisation und -durchführung bedeutet für alle Beteiligten eine gründliche Vorbereitung und viel persönliches Engagement. Gerade der Wahlsonntag bildet dabei den Höhepunkt.

Dass dieser Tag so reibungslos vorüberging, ist nicht zuletzt den ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern zu verdanken. Sie investierten den Wahlsonntag, um die Wahllokale eröffnen zu können, Stimmzettel auszuteilen und nach deren Schließung die abgegebenen Stimmen auszuzählen. In unserem Stadtgebiet Hilchenbach waren 150 Personen in 19 Urnenwahllokalen und 6 Briefwahlbezirken im Einsatz.

Wir danken allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern ganz herzlich für ihre sehr gute Arbeit!

„Im Ausblick für die Zukunft darf ich Ihnen erfreulicher Weise mitteilen, dass im Jahr 2023 keine Wahl stattfindet und es dann mit neuem Schwung in die Europawahl im Jahr 2024 geht“, wirft der für die Wahlen zuständige Mitarbeiter Marco Helmer einen ermutigenden Blick in die Zukunft.