Seiteninhalt
24. Februar 2022

Kinder- und Jugendförderung

Mädchenfreizeit nach Windeck
"Raus in die Natur"

„Raus in die Natur“ heißt es auf der Mädchenfreizeit, die der PUSH e.V. dieses Jahr anbietet. Das Angebot findet in der Wald-Jugendherberge Windeck-Rosbach im Bergischen Land von Samstag, 21. Mai, bis Sonntag, 22. Mai, statt.

Teilnehmen können Mädchen zwischen zehn und 15 Jahren, die Kosten pro Teilnehmerin betragen 15,00 Euro.

Zum Programm gehören verschiedene erlebnis- und naturpädagogische Angebote, wie beispielsweise der „Panarbora Baumwipfelpfad“ im Naturerlebnispark in Waldbröl oder ein Besuch der 800 Jahre alten Burg Windeck, sowie Übungen für den Stressabbau.

Die Aktion wird durch das Programm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt. Das Aktionsprogramm schafft deutschlandweit eine Möglichkeit, wieder gemeinsame und unvergessliche Erlebnisse teilen zu können.

Kinder, Jugendliche und Familien haben somit nach der Pandemie wieder eine Möglichkeit für Begegnungen. Durch die Unterstützung unterschiedlicher Kooperationspartner, kann das BMFSFJ bestehende Angebote begleiten und erweitern.

Die Anmeldung erfolgt über die Website des Kinder- und Jugendbüros in Hilchenbach www.kjb-angebote.de

Ansprechpartnerin und Leiterin der Freizeit ist Mandana Krämer, Projektleiterin im Mädchentreff Dahlbruch.