Seiteninhalt
26. Februar 2021

Ordnungsbehörde

Privater Sicherheitsdienst unterstützt die Hilchenbacher Ordnungsbehörde

Die seit fast einem Jahr bestehenden ordnungsbehördlichen Zusatzaufgaben wegen der Corona-Pandemie werden bisher sehr gut durch die Hilchenbacher Verwaltungskräfte wahrgenommen. Frühjahrsbedingt nehmen die  Kontrollpflichten aus der Coronaschutzverordnung an öffentlichen Orten zu. Aus diesem Grund wird der städtische Ordnungsdienst ab März 2021 bei seinen Aufgaben durch einen privaten Sicherheitsdienst unterstützt.

„Da sich die Hilchenbacher größtenteils vorbildlich verhalten, sind Verstöße gegen die Verordnung erfreulicherweise höchst selten. Dennoch schützen diese Kontrollen die Bürgerinnen und Bürger. Die Unterstützung der Sicherheitskräfte, hilft uns in diesen eingeschränkten Zeiten“, freut sich Jörg Heiner Stein, Leiter der Ordnungsbehörde.