Seiteninhalt
01. Juli 2021

Sportanlagen

Sanierung des Sportplatzes in der Winterbach

Vor kurzem besuchten die Mitglieder des Bau- und Verkehrsausschusses die Baustelle in der Winterbach-Arena. Diese wird durch die Sportstättenförderung des Landes Nordrhein-Westfalens mit 750.000 Euro finanziert.

Die Sanierung des Sportplatzes liegt im Zeitrahmen und wird pünktlich zu Beginn der Fußballsaison fertig gestellt.

Die Drainagen sind zum Teil schon gelegt und die Fundamente für den Ballfangzaun sind fertig. Bald wird auch der alte Kunstbelag entfernt und der neue Kunstrasen kann verlegt werden. Die Schadstoffuntersuchung verlief negativ. Es wurden keine schädlichen Stoffe festgestellt. Die unter dem Kunstrasen liegende Elastikschicht muss nicht erneuert werden. Der Blitzschutz wurde erneuert und die Laufbahn wird bald neu aufgegossen. Die Sprunggrube und Kugelstoßanlage bleiben.

Die Bilder wurden dankenswerterweise vom Stadtverordneten und Vorsitzender des Bau-und Verkehrsausschusses André Jung, zur Verfügung gestellt.