Seiteninhalt
01. Oktober 2021

Stadtmarketing

Heimat shoppen in Hilchenbach 2021 - Der Dieb wurde gefasst!

Zum sechsten Mal in Folge hat die Stadt Hilchenbach an der Aktion „Heimat shoppen“ der Industrie- und Handelskammer Siegen teilgenommen. Unter dem diesjährigen Motto „WIR sind Hilchenbach“ begeisterten 41 Händlerinnen und Händler in der Woche vom 10. bis 18. September ihre Kundschaft mit tollen Rabattaktionen, Geschenken und persönlichen Beratungen.

Auch die Schaufenster-Rallye für Kinder war wieder ein voller Erfolg. 30 Mädchen und Jungen im Alter zwischen sechs und vierzehn Jahren haben an der Rallye teilgenommen und halfen Ritter Hans-Hübner dabei, seine gestohlenen Kleidungsstücke wiederzufinden und den Dieb zu fassen. Auch vier jüngere Kinder konnten mit Hilfe ihrer Geschwister, Eltern oder Großeltern das Rätsel lösen.

Bei der Rallye mussten sie die gestohlenen Kleidungsstücke und Gegenstände in den verschiedenen Geschäften rund um den Marktplatz Hilchenbach suchen und mit passenden Buchstaben verbinden. Dadurch konnte letztendlich das Lösungswort und damit der „listige Kobold“ als Dieb entschlüsselt werden.

Als Belohnung erhielten die Kinder eine Tüte mit Süßigkeiten, Äpfel, einen Gutschein für eine Kugel Eis und die Möglichkeit, an einer Verlosung teilzunehmen. Den ersten Preis und somit ein tolles Überraschungspaket aus der Spielzeugkiste gewann Matilda Carlotta Mosca. Leonhard Siebel gewann den 2. Preis, 2 Karten für das Kindertheaterstück „Das Tapfere Schneiderlein“ im Gebrüder-Busch-Kreis in Dahlbruch, und über den 3. Preis, 2 Karten für das Viktoria-Kino in Dahlbruch, kann sich Lea Schalomon freuen. Ein großer Dank geht an die Stifter der Preise sowie der weiteren Sachpreise.

Allen Kindern wurden Ihre Gewinne zugesandt; die beiden Erstplatzierten erhielten ihre Preise persönlich in der Touristik-Information.

Ein weiteres Highlight war dieses Jahr die HIBA Shopping Card. Die Shopping Card konnte im gleichen Aktionszeitraum in der Touristik-Information der Stadt Hilchenbach für 20 Euro käuflich erworben werden. Das Besondere an dieser Shopping-Card war, dass die Stadt Hilchenbach einen Zusatz von fünf Euro auf den eigentlichen Wert oben draufgelegt hat. Das heißt man bekam statt 20 Euro ein Guthaben von 25 Euro! Insgesamt wurden 155 verkauft.

„Es war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung“ freut sich Theresa Wiegelmann vom Stadtmarketing der Stadt Hilchenbach und bedankt sich damit bei allen Händlern, den Organisatoren von „Heimat shoppen“, allen Hilchenbacherinnen und Hilchenbachern, allen Gästen sowie allen Kindern, die an der Stadtrallye teilgenommen haben.