Seiteninhalt
31. Dezember 2021

Stellenausschreibung

2023 eine Ausbildung bei der Stadt Hilchenbach beginnen!  
Du wünschst Dir eine breitgefächerte Ausbildung? Du beschäftigst Dich gerne mit rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen, möchtest bereits während Deiner Ausbildung eine gute Bezahlung und nach Abschluss Deiner Ausbildung einen verantwortungsvollen und krisensicheren Arbeitsplatz mit Weiterbildungsmöglichkeiten erhalten? Dann ist diese Ausbildung genau das Richtige für Dich!

Die Stadt Hilchenbach bietet zum 1. August 2023 eine Ausbildung

für den Beruf einer Verwaltungsfachangestellten oder eines Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) an.

Gesucht wird ein junger Mensch, der bereit ist, sich in den Dienst der Öffentlichkeit zu stellen, seine Entschlossenheit und Einsatzfreude in eine moderne Dienstleistungsverwaltung für die Bürgerinnen und Bürger einzubringen und dem ständigen Wandel des öffentlichen Rechts aufgeschlossen zu begegnen.

Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein Hauptschulabschluss der Klasse 10 Typ B. Während Deiner dreijährigen Ausbildung lernst Du alles, was Du für Deinen Einsatz in den verschiedenen Verwaltungsbereichen wissen musst.

Für fachliche Fragen steht Dir der Ausbildungsleiter, Herr Jörg-Heiner Stein, Tel.: 02733/288-216, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung mit dem Schulzeugnis des letzten Schulhalbjahres bis zum 30. Juli 2022 (Bei Abiturienten gerne auch das Zeugnis der 10. Klasse, 2. Halbjahr).

Nutze dazu vorrangig das Online-Formular für Bewerbungen. Dieses findest Du im Bürgerportal der Stadt Hilchenbach im Internet unter https://portal.hilchenbach.de/

Oder sende Deine Bewerbung an

Stadt Hilchenbach
Dezernat I
Markt 13
57271 Hilchenbach

oder per E-Mail (eine pdf-Datei) an: info@hilchenbach.de.

Deine Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Die Stadt Hilchenbach fördert die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Die Stadt Hilchenbach ist familienbewusst. Näheres dazu erfährst Du auf der Internetseite der Stadt Hilchenbach www.hilchenbach.de.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes Nordrhein-Westfalen (LGG NRW) und dem fortgeschriebenen Gleichstellungsplan der Stadt Hilchenbach werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist es erforderlich, dass Du Deine Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gemäß § 13 Absatz 1 und 2 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erklärst.

Mit Abgabe Deiner Bewerbungsunterlagen erklärst Du Dein Einverständnis, dass die Stadt Hilchenbach Deine personenbezogenen Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern und verarbeiten darf.

Du kannst die Einwilligung jederzeit formlos bei der Stadt Hilchenbach, Der Bürgermeister, Markt 13, 57271 Hilchenbach widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Wir verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung der Stadt Hilchenbach unter www.hilchenbach.de/datenschutz