Seiteninhalt
18. Oktober 2021

TSG Helberhausen - Manuel Tuna verteidigt DM-Titel

Nachricht vom 18. Oktober 2021 (Fotos und Bericht der TSG Helberhausen)

Manuel Tuna verteidigt DM-Titel

Vergangenes Wochenende fanden im Arnsberger Wald die Deutschen Meisterschaften im 24-Stunden-Traillaufen statt. Von der TSG Helberhausen startete Langstreckenspezialist Manuel Tuna mit dem Ziel ins Rennen, seinen DM-Titel aus dem Vorjahr in Arnsberg zu verteidigen. Um Punkt 12 Uhr ging das Startfeld gemeinsam auf die Einführungsrunde, in der die Ultra-Läuferinnen und -Läufer den Trail einmal testweise in langsamem Tempo begutachten konnten. Diese immer wieder zu laufende Runde hat auf 4,1 Kilometern einige Anstiege mit insgesamt 130 Höhenmetern, viele enge Wurzelpassagen und rutschige Bergabwege.


Nach der Einführungsrunde ging es im fliegenden Start in den offiziellen Wettkampf über. Tuna ordnete sich dabei in den ersten Stunden direkt im Führungsfeld ein und hatte so immer wieder Kontakt zu seinen direkten Konkurrenten um den Gesamtsieg, den Tuna letztes Jahr in einem spannenden Rennen gewinnen konnte. Bis zum Abend genossen die Läuferinnen und Läufer einen wolkenfreien und relativ warmen Oktobertag, der im Vergleich zu dem letztjährigen Regenrennen dieses Mal bei allen Beteiligten für gute Stimmung sorgte. In der Nacht wurde es dann jedoch bitterkalt bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt. Den Bedingungen entsprechend gekleidet und mit Stirnlampe ausgerüstet hielt Tuna auch in der Nachtphase des Rennens fortlaufend den Anschluss an die Spitze des Rennens in greifbarer Nähe.


Am Morgen, in den letzten Stunden des Rennens, machten sich dann aber Rückenschmerzen bemerkbar, die wohl durch die knapp 6000 absolvierten Höhenmeter eintraten. Somit legte Tuna in den Wettkampfstunden im übertragenen Sinne knapp zweimal die Strecke zwischen dem Basecamp und den Gipfel des Mount Everests zurück. Unterstützung während des Rennens erfuhr Tuna von seiner Tochter Melise Souto Tuna, die ebenfalls im Ultralauf-Sport zu Hause ist und von Vereinsmitgliedern der TSG Helberhausen, die Tuna zu unterschiedlichen Zeiten an der Strecke besuchten.

Nach 24 gelaufenen Stunden, über 180 zurückgelegten Kilometern und einigen Stürzen auf den Wurzelpfaden freute sich Tuna im Ziel dann sehr über den Bronze-Rang im Gesamtklassement und seinen verteidigten DM-Titel in der Altersklasse M55.

Quelle: TSG Helberhausen 1898 e. V.