Seiteninhalt

Herzlich Willkommen im Veranstaltungskalender

Die Vielzahl der Veranstaltungen in Hilchenbach sind Ausdruck des aktiven Lebens in unserer Stadt. Hier wird der Slogan "Hilchenbach - Leben am Rothaarsteig" wirklich mit Leben gefüllt. Zu diesem attraktiven Angebot für Bürger und Gäste tragen seit vielen Jahren die unterschiedlichsten Hilchenbacher Vereine, Verbände, Einrichtungen und Gruppen bei.

Über die Suchmaske haben Sie die Möglichkeit, Veranstaltungen gezielt zu suchen.



Gebrüder-Busch-Kreis: Herbstkonzert der Hilchenbacher Chöre

Arbeitsgemeinschaft der Hilchenbacher Chöre und der Gebrüder-Busch-Kreis

28.09.2019
19:00 Uhr
Hilchenbach, Evangelische Kirche
Dahlbruch
Siegen-Wittgenstein
6.00 €
ermäßigt für Kinder, Schüler/innen, Studierende, Schwerbehinderte 4 Euro
Weitere Informationen: Arbeitsgemeinschaft der Hilchenbacher Chöre und Gebrüder-Busch-Kreis, www.hilchenbach.de

Herbstkonzert der Hilchenbacher Chöre

Zum ersten Mal bieten die Arbeitsgemeinschaft der Hilchenbacher Chöre und der Gebrüder-Busch-Kreis ein Hilchenbacher Herbstkonzert an. Die Veranstalter laden alle Musikfreunde dazu am Samstag, dem 28. September, um 19 Uhr in die Evangelische Kirche in Hilchenbach ein.

An der Premiere beteiligen sich CHORious, Gemischter Chor St. Augustinus Dahlbruch, Männerchor St. Augustinus Dahlbruch-Kreuztal, Gemischter Chor und Männerchor Eintracht Helberhausen.

Die Chöre präsentieren dem Publikum einen bunten Strauß lebhafter, bekannter und beliebter Gesangswerke aus dem weiten Repertoire des Chorgesangs. Die Besucher können sich auf eine aufregende Reise durch musikalische Welten freuen. Die Bandbreite reicht von Volksliedern bis zu neuen Schlagermelodien. Vorgetragen werden unter anderem folgende Lieder: Ave Verum, Über den Wolken, Lean on me, I will survive, Ich geh in Flammen auf und Rama Lama ding dong. Ein besonderer Moment ist zu erwarten, wenn am Ende ihres Konzertes alle Chöre gemeinsam ein Lied präsentieren.

Die Veranstalter bitten zu beachten, dass es direkt vor der evangelischen Kirche nur Halte-, aber keine Parkmöglichkeiten gibt.

Der Eintritt kostet 6 Euro sowie ermäßigt für Kinder, Schüler/innen, Studierende, Schwerbehinderte 4 Euro.