Seiteninhalt
02. Juli 2021

Gebrüder-Busch-Kreis News

Information vom 2. Juli 2021:

Spielortwechsel - Bläserkonzert verlegt!

Aufgrund der ungünstigen Wetterverhältnisse muss das vom Gebrüder-Busch-Kreis e.V. veranstaltete Konzert des Busch Brass Ensembles (4. 7.2021; 18 Uhr) vom Abteigarten Stift Keppel in die Evangelische Kirche Hilchenbach verlegt werden.

Datum, Uhrzeit und Programm bleiben unverändert. Die erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Der Veranstalter bittet um Verständnis für diese Maßnahme.

BUSCH BRASS ENSEMBLE: „All you need is BRASS“

Corona war der Spielverderber: Das Konzert des „Busch Brass Ensembles“, das im März im Gebrüder-Busch-Theater stattfinden sollte, das ein Gruß der neu geschaffenen Blechbläser-Formation der Philharmonie Südwestfalen und dem Musikkorps der Bundeswehr Siegburg zum 60sten Geburtstag des Gebrüder- Busch-Kreises e.V. und zugleich deren Premieren-Auftritt werden sollte, musste abgesagt und zunächst auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden.

Nun – endlich – ist der Termin gefunden: Am Sonntag, dem 4. Juli, um 18 Uhr, werden die Musikerinnen und Musiker ihr Konzert im Abteigarten von Stift Keppel – also „open air“ – starten und für die nächsten etwa 70 Minuten ihr Publikum mit Musik nach Originalwerken von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, George Gershwin, Maurice Ravel, Astor Piazzolla u.a. unterhalten und erfreuen. Da die Bläserinnen und Bläser ihr Ensemble um zwei Schlagzeuger verstärkt haben, kann das Hörerlebnis zudem um eine zusätzliche Dimension erweitert werden: Die beiden werden sich auch solistisch präsentieren und in virtuoser Art zeigen, was Percussion sein kann. Da auch diese Veranstaltung noch unter Vorgaben, die Corona geschuldet sind, was vor allem eine Beschränkung der Besucher-Kapazität bedeutet, steht, bittet der Veranstalter, Eintrittskarten möglichst im Vorverkauf zu erwerben. Und was ist, wenn das Wetter nicht mitspielt? Dann wird die Ev. Kirche in Hilchenbach der Zufluchtsort für Künstlerinnen und Künstler wie das Publikum sein. Ob dies nötig sein wird, erfahren die Interessenten durch einen Blick zum Himmel, in die Zeitung oder auf die Internetseite des Gebrüder-Busch-Kreises e.V.

Das Konzert wird durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Termin: Sonntag, 4. Juli 2021, 18.00 Uhr

Abteigarten Stift Keppel, Stift-Keppel-Weg 37 I 57271 Hilchenbach

Eintritt: 24 Euro, Schüler/innen und Studierende 10 Euro

Weitere Informationen und Karten (es empfiehlt sich der Kartenerwerb im Vorverkauf): Geschäftsstelle des Gebrüder-Busch-Kreises, Steiler Weg 2, Hilchenbach-Dahlbruch, Telefon 02733/53350, Internet: www.proticket.de und alle bekannten Vorverkaufsstellen.

Eventuell zur Verfügung stehende Restkarten an der Abendkasse ab 17 Uhr. Die mit dem Kartenerwerb ausgehändigten Formulare entsprechend den Hygienevorschriften bitten wir ausgefüllt zum Veranstaltungsort mitzubringen. Die Sitzplatzzuweisung erfolgt am Veranstaltungsort.