Seiteninhalt
24. Januar 2022

Gymnasium Stift Keppel

Schulwechsel in schwierigen Zeiten

Infoabend des Gymnasiums Stift Keppel

Welche Anforderungen stellt die Schulform Gymnasium an mein Kind? Wie gestaltet das Gymnasium Stift Keppel den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium? Welche Aspekte müssen beim Übergang in Zeiten von Corona beachtet werden? Das sind nur einige der Fragen, die die Eltern von Viertklässlern im Moment beschäftigen. Um diesem Beratungsbedarf zu begegnen, lädt das öffentliche Gymnasium Stift Keppel am 27. Januar um 18:30 Uhr zu einem Informationsabend in der Aula ein.

Zusätzlich zum digitalen Tag der offenen Tür, der weiterhin auf www.stiftkeppel.de/schule zugänglich ist und der bereits viele Antworten liefert, haben Eltern die Gelegenheit, an diesem Informationsabend offen gebliebene Fragen mit der Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Würtz zu besprechen. Für die Teilnahme ist 2Gplus und das Tragen einer OP- oder FFP2-Maske erforderlich.

Die Anmeldephase findet am Gymnasium Stift Keppel vom 11. bis 18. Februar statt. Auch in diesem Jahr können die Anmeldungen ab dem 11. Februar bei einer uneingeschränkten oder eingeschränkten gymnasialen Empfehlung schriftlich per Post oder im Briefkasten der Schule abgegeben werden.

Für eine persönliche Anmeldung oder einen Gesprächstermin muss eine Terminvereinbarung erfolgen.

Nähere Informationen zur Terminvergabe und die erforderlichen Unterlagen für die Anmeldung finden die Eltern ab dem 4. Februar auf der Homepage der Schule.

Quelle: Gymnasium Stift Keppel