Seiteninhalt

Rat der Stadt Hilchenbach

Wahl

Die Ratsmitglieder werden von den Bürgerinnen und Bürgern in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl grundsätzlich für die Dauer von fünf Jahren gewählt (§ 42 Gemeindeordnung NRW).

Die 10. Wahlperiode hat am 1. Juni 2014 begonnen und dauert ausnahmsweise ein Jahr länger. 2020 findet dann die nächste Wahl der Stadtverordneten wieder zeitgleich mit der Bürgermeisterwahl statt.

Zusammensetzung

Der Rat der Stadt Hilchenbach setzt sich aus 41 von den Bürgerinnen und Bürgern gewählten Personen zusammen, die in Hilchenbach wohnen.

Mitglieder sind 40 Stadtverordnete und der Bürgermeister, der Vorsitzender des Rates ist. Holger Menzel wurde am 28. Oktober 2015 in sein Amt eingeführt und vereidigt. Einen Bericht dazu finden Sie am Ende dieser Seite. 

Die ehrenamtlichen Stellvertreter des Bürgermeisters werden vom Rat aus den Reihen der Stadtverordneten gewählt. Sie vertreten den Bürgermeister bei der Leitung der Ratssitzungen und bei der Repräsentation. In der konstituierenden Sitzung des Rates der Stadt Hilchenbach am 25. Juni 2014 ist Klaus Stötzel erneut zum 1. Stellvertreter gewählt worden. Neuer 2. Stellvertreter ist Olaf Kemper.

Der Bürgermeister und seine Stellvertretung: 

Holger Menzel (parteilos, Bürgermeister, Bildmitte)
Am Lohberg 11,
02733 288-203 dienstlich, 02733 51996 privat
h.menzel@hilchenbach.de

Klaus Stötzel (SPD, 1. Stellvertretender Bürgermeister, links)
Grunder Straße 34, 02733 3349,
klaus-stoetzel@web.de

Olaf Kemper (CDU, 2. Stellvertretender Bürgermeister, rechts)
Buchenhain 3 E, 02733 124795,
olaf.kemper@cdu-hilchenbach.de

Arbeit des Rates der Stadt Hilchenbach

Nähere Informationen zu den Aufgaben und zur Zuständigkeit des Rates, der Ausschüsse und der Ortsvorsteher sowie zum Ablauf der Sitzungen erhalten Sie neben der Gemeindeordnung in den ergänzenden Regelungen der Hauptsatzung und insbesondere der Geschäftsordnung. Diese finden Sie zum Herunterladen unter Dokumente.

Wer sich jedoch über die praktische kommunalpolitische Arbeit des Rates und seiner Ausschüsse, das Geschehen in den Sitzungen sowie  zu weiteren Mitgliedschaften und Tätigkeiten der Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker umfassend informieren möchte, dem steht das Ratsinformationssystem der Stadt Hilchenbach offen.

Weitere Informationen: