Seiteninhalt

Volksbegehren

Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!"

Als letztes Volksbegehren im Land Nordrhein-Westfalen hat die Stadt Hilchenbach "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!" abgewickelt. Das Volksbegehren endete am 7. Juni 2017. 

Die folgenden Informationen erläutern die Verfahrensweise und Teilnahmemöglichkeiten für dieses vom 2. Februar bis 7. Juni 2017 durchgeführte Volksbegehren beispielhaft:

Der Antrag für einen Eintragungsschein war vom 2. Februar bis 31. Mai 2017 bei der Stadt Hilchenbach im Rathaus, Markt 13, 57271 Hilchenbach, im 2. Obergeschoss, Zimmer 212, zu erhalten. Er konnte auch online gestellt werden. Wer den Antrag für eine/n andere/n stellt, musste durch schriftliche Vollmacht der/des Antragstellerin/s (Eintragungsscheinantrag unterer Teil) nachweisen, dass sie/er hierzu berechtigt ist. Behinderte Eintragungsberechtigte konnten sich bei der Antragstellung der Hilfe einer anderen Person bedienen.

Der Eintragungsschein war bis zum letzten Tag der Eintragungsfrist am 7. Juni 2017 an die Stadt Hilchenbach zurückzusenden (Eingang bis 12.30 Uhr im Rathaus, Markt 13). Bei Umzug in eine andere Stadt oder Gemeinde war der Eintragungsschein an die Stadt oder Gemeinde zurückzusenden, die den Eintragungsschein erteilt hat.

Weitere Informationen: