Seiteninhalt

Fachbereich Bauen

Bauen ist mehr als Häuser und Brücken

Der Fachbereich 3 erfüllt vielfältige Aufgaben rund ums Bauen. Der Neubau von Gebäuden und Einrichtungen der Stadtverwaltung, die viele von Ihnen sicherlich mit dem Begriff "Bauen" verbinden, ist dabei eine eher seltene Gelegenheit, bei der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Können zeigen können.

Im Vordergrund steht die tägliche Arbeit, die darauf ausgerichtet ist, alle Gebäude und Einrichtungen der Stadt Hilchenbach zu erhalten und deren Attraktivität zu steigern. Außerdem erfüllt der Fachbereich maßgebende Aufgaben bei der Stadtplanung und Stadtentwicklung. Weiterer Schwerpunkt ist die Beratung der Bürgerinnen und Bürger in allen Fragen rund um's Bauen. Dabei spielt auch der Umweltschutz mit dem Hauptziel der Energieeinsparung eine große Rolle.

Geführt wird der Fachbereich von Baudezernent Michael Kleber, der gleichzeitig die Funktion des Fachbereichsleiters wahrnimmt.

Unterteilt ist die Organisationseinheit in drei verschiedene Aufgabengebiete, die jeweils spezielle Zuständigkeiten beim "Bauen" haben:

  • Bauverwaltung und Liegenschaften
  • Hochbau und Stadtplanung einschließlich Gebäudemanagement und Klimaschutz
  • Tiefbau einschließlich Baubetriebshof

Wesentliche Aufgaben im Überblick:
Sachgebiet Bauverwaltung:

  • Geschäftsstelle Umlegungsausschuss einschließlich Grenzregelung
  • Grundstücksangelegenheiten: Erwerb und Veräußerung von Grundvermögen, Erbbaurechte, Ausübung von Vorkaufsrechten
  • Vermietung und Verpachtung von Grundstücken
  • Aufgaben der unteren Jagdbehörde und der unteren Fischereibehörde
  • Vertretung der Stadt im Flurbereinigungsverfahren
  • Forsteinrichtung
  • Bauantragsverfahren
  • Denkmalschutz und -pflege (einschließlich Fördermaßnahmen)
  • Abfallentsorgung
  • Straßenreinigungs- und Winterwartungsgebühren
  • Erschließungs- und Straßenbaubeiträge
  • öffentliche Toilettenanlagen
  • Bauordnungsrecht (Straßenbenennung und Hausnummernvergabe)
  • Pflege der Gebäudeakten des gesamten Baubestandes
  • Erschließungsverträge
  • finanzielle Zuwendungen von Dritten (unter anderem im Straßenbau)
  • Straßenrecht (unter anderem Widmungen, Einziehungen, Umstufungen)
  • Vergabewesen (unter anderem Meldungen Korruptionsbekämpfung)
  • Bearbeitung von Ausschreibungen, Angebotsöffnungen (Submissionen) und Auftragsvergaben 

Sachgebiet Hochbau und Stadtplanung:

  • Planen und Bauen
  • Bauanträge und Bauberatung mit Bauantrag, Bauvoranfrage, Freistellungen, Bauanzeige, Bauen im Außenbereich sowie Bauberatung als Bürgerservice (Donnerstag von 16.00 bis 17.30 Uhr)
  • Bauliche Unterhaltung und Bewirtschaftung von öffentlichen Gebäuden und städtische Mietwohnobjekten
  • Bauleitplanung
  • Denkmalschutz und -pflege (technische Bearbeitung und Beratung als Bürgerservice am Donnerstag von 16.00 bis 17.30 Uhr)
  • Energieberatung, Klimaschutzpreis, städtischer Umweltfonds
  • Ausschreibungen und Vergaben für den Bereich Hochbau

Sachgebiet Tiefbau:

  • Straßenbaumaßnahmen einschließlich Überwachung
  • Straßenbeleuchtung
  • Planung von Anlagen im Bereich der Grünflächen
  • Sport- und Spielplatzbau
  • Gewässerschutz und -pflege
  • Baubetriebshof

Insgesamt 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Fachbereich Bauen tätig und nehmen die zuvor genannten Aufgaben wahr. Unterstützt wird insbesondere das Sachgebiet Tiefbau bei seinen Arbeiten durch den Baubetriebshof der Stadt Hilchenbach.

Weitere einzelne Informationen aus dem Fachbereich Bauen: