Seiteninhalt

Baumaßnahme Gewässeröffnung und Erneuerung Seiteneingang zum Rathaus

Nachricht vom 7. März 2017

Baubeginn der Gewässeröffnung und Erneuerung des Seiteneingangs zum Rathaus

Die Vorbereitungen für den Baubeginn der Gewässeröffnung und Erneuerung des Seiteneingangs zum Rathaus haben begonnen. Die Baustelle ist weiträumig abgesperrt.

Dazu muss die Stadt Hilchenbach den Seiteneingang des Rathauses sperren, so dass diese für die Dauer der Bauarbeiten nicht genutzt werden kann.

Die Stadtverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger, den Zugang zum Rathaus oder auch Bürgerbüro über den Haupteingang am Marktplatz zu nehmen. Der Parkplatz zwischen Wilhelmsburg und dem Rathaus kann wie gewohnt genutzt werden.

Die beauftragte Firma geht von einer Dauer der Baummaßnahme von ungefähr vier Monaten aus. Währenddessen kann es zu unvermeidbaren Lärmbelästigungen kommen.

Die Stadtverwaltung bittet auch hier um Verständnis.