Seiteninhalt

Straßenbaumaßnahmen

Der Landesbetreib Straßen NRW teilt mit, dass ab 19. Dezember die Bundesstraße B 508 in Allenbach am neuen Kreisverkehrsplatz für beide Richtungen freigegeben wird. Im Frühjahr werden die Instandsetzungsarbeiten der bergseitigen Stützwand beginnen..

Neubau eines Kreisverkehrsplatzes in Allenbach

Information vom 27. August 2018 zur Baumaßnahme:

Die Regionalniederlassung Südwestfalen des Landesbetriebes Straßenbau NRW in Netphen hat mitgeteilt, dass der Kreuzungsbereich von Bundesstraße B 508 und Landesstraße L 728 in Allenbach in einen Kreisverkehrsplatz umgewandelt wird.

Die Straßen- und Tiefbauarbeiten beginnen am 27. August 2018 und werden voraussichtlich Ende November 2018 abgeschlossen sein. Unter Ausnutzung der wegen der Brückensanierung in diesem Bereich ohnehin vorhandenen Vollsperrung der Landesstraße L 728 in Richtung Netphen und Siegen, wird die Baumaßnahme in zwei Abschnitten hergestellt. Begonnen wird mit dem südlichen Abschnitt in Richtung Siegen. Aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreite im Kreuzungsbereich und unter Ausnutzung des Gehweges als Fahrspur wird der Verkehr gegenläufig weitestgehend ohne Ampelanlage durch die Baustelle geführt.

Für Fußgänger ist der Baustellenbereich gesperrt. Fußläufige Umleitungen werden über Haarhausen eingerichtet.

Ansprechpartner beim Landesbetrieb ist Karl Josef Fischer unter der Telefonnummer 0271/3372-242.