Seiteninhalt

Straßenbaumaßnahme an der Hauptstraße Hilchenbach-Müsen

Sanierung der Hauptstraße in Hilchenbach-Müsen

Die Stadtverwaltung informiert über eine Baumaßnahme, die in Hilchenbach-Müsen durchgeführt wird:

Ab dem 12. August wird die Hauptstraße in Hilchenbach-Müsen mittels Oberflächenbehandlung instandgesetzt. Die Fräßarbeiten beginnen ab der Einmündung Winterbachstraße und enden am Ortsausgang in Müsen (Richtung Altenberg). Aus diesem Grund wird die „Hauptstraße“ voll gesperrt. Eine Umleitung ist in Fahrtrichtung Müsen über die Straße „Winterbach“ und „Am Bocherich“ ausgeschildert. Von Müsen in Richtung Dahlbruch wird der Verkehr über die „Jakobstraße“ umgeleitet. Für Anlieger der „Hauptstraße“ ist die Erreichbarkeit jederzeit möglich, ebenso ist die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge frei. Der „Altenberg“ ist ebenfalls voll gesperrt. Das heißt der Parkplatz Altenberg ist aus Richtung Littfeld kommend befahrbar. Ab dem Parkplatz Altenberg in Richtung Müsen ist die Durchfahrt nicht mehr möglich.

Der Linienverkehr der VWS wird ebenfalls umgeleitet und es werden Bedarfshaltestellen eingerichtet.

Die Stadt Hilchenbach und das ausführende Unternehmen Born Bauunternehmung bitten darum, die Umleitung zu berücksichtigen. Dies ist für die Arbeitssicherheit und den reibungslosen Ablauf erforderlich.

Die Stadt Hilchenbach bittet um Verständnis für die Durchführung der notwendigen Arbeiten. Alle Beteiligten sind um eine zügige Umsetzung bemüht.