Seiteninhalt

Baumaßnahmen an der Turnhalle der Grundschule Hilchenbach

Fassadensanierung bei der Turnhalle der Grundschule Hilchenbach

Die alte Turnhallenbeleuchtung wurde bereits in den vergangen Herbstferien durch eine hocheffiziente LED-Beleuchtung ersetzt. Zurzeit wird die Fassade bei der Turnhalle der Grundschule in Hilchenbach saniert.

Die vorhandene Kunststoffverkleidung wurde bereits abgebrochen. Derzeit werden sukzessive die alten Glaswaben-Betonelemente ausgebaut und die neuen Aluminiumelemente mit Sonnenschutzverglasung eingebaut. Auch bei dieser Maßnahme wird ein zweiter direkter baulicher Rettungsweg in die Fassade eingeplant, der über eine kleine Stahltreppe ins Freie führt.

Auf dem ersten Bild sieht man noch die verbrannten alten Fassadenelemente. Die folgenden Bilder zeigen die Staubschutzwand in der Turnhalle und den Einbau der neuen Fassadenelement. Wenn die neuen Glaselemente eingebaut sind wird die Fassade noch mit einem Wärmedämmverbundsystem energetisch ertüchtigt und mit einer neuen Blitzschutzanlage ausgestattet. Die Arbeiten liegen im Zeitrahmen und die Halle wird nach den Sommerferien wieder nutzbar sein. Die Maßnahme wird aus Mitteln des Programm „Gute Schule 2020“ finanziert. Rund 160.000,00 €  stehen für diese Maßnahme im Haushalt 2019 zur Verfügung.