Seiteninhalt

Verkehrsführung

Geänderte Verkehrsführung Im Oberen und Unteren Marktfeld

In den letzten Jahren ist die Gesamtanzahl der Fahrzeuge allgemein sehr stark angestiegen, sodass es in den beiden oben genannten Straßen sehr viele, auf der Fahrbahn parkende Fahrzeuge gibt.

Dies wiederum führt zu sehr gefährlichen Situationen und Engpässen, in denen dann keine Versorgungs-, Rettungs- und Räumfahrzeuge durchfahren können.

Daraufhin hat es eine Begehung der Straßen durch die Verkehrsbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein gegeben, die dort eine Einbahnstraßenregelung angeordnet hat.

Mit Wirkung vom 15. Mai wird die Anordnung des Kreises wie folgt umgesetzt:

Die Straße „Im Unteren Marktfeld“ kann bis zum Parkplatz Alloheim in beide Richtungen befahren werden. Die Weiterfahrt erfolgt dann in Richtung „Im Oberen Marktfeld“. Die Einfahrt in die Straße „Im Oberen Marktfeld“ von der „Wilhelm-Münker-Straße“ ist verboten.

„Ich bitte die Anwohner um Verständnis für die Anordnung. Die Erreichbarkeit und Sicherheit geht hier vor.“ so der Ordnungsbehördenleiter Jörg Heiner Stein.