Seiteninhalt

Umweltfonds für die Stadt Hilchenbach

12. Auszahlung der Förderung

2006 hat Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab mit Unterstützung der Carl-Kraemer-Stiftung und der Stadtsparkasse Hilchenbach einen mittlerweile mit insgesamt 5.000 Euro pro Jahr dotierten Umweltfonds ins Leben gerufen. Gefördert wird mit diesen Mitteln der private Einsatz für den Umweltschutz vor Ort. Bisher wurden Zuschüsse an insgesamt 117 Projekte von Privatpersonen ausgezahlt. Nun kommen weitere 15 Haushalte dazu.

Das Interesse an Klimaschutzmaßnahmen in Hilchenbach ist weiterhin sehr erfreulich. Deutlich wird diese Motivation der Menschen auch an der hohen Zahl an Förderanträgen aus dem Umweltfonds. Bisher wurden 117 Projekte (19 in 2007, 19 in 2008, 27 in 2009, 21 in 2010, 18 in 2011, 13 in Hälfte 2012) mit je 200 Euro gefördert. Heute kommt die Förderung von weiteren 15 Projekten dazu, so dass die Gesamtförderung damit auf 26.400 Euro ansteigt.

Auszahlung des Zuschusses am 23. Oktober an folgende 15 Personen für die aufgeführten Maßnahmen:

  • Peter Sichert -
  • Installation einer Photovoltaikanlage
  • Markus Völkel -
  • Installation einer Pelletheizung
  • Wolfgang Setzer -
  • Installation einer Photovoltaikanlage
  • Christian Knoche -
  • Installation einer Pelletheizung
  • Paul Lerchner -
  • Installation einer Solaranlage zur Heizungsunterstützung
  • Daniel Macioschek -
  • Installation einer Holzheizung
  • Bernd Tiepelmann -
  • Installation einer Wärmepumpe
  • Christoph Jonek -
  • Installation einer Solaranlage zur Heizungsunterstützung
  • Alexandra und Marc Lang -
  • Installation einer Luft-Luft-Wärmepumpe
  • Achim Voß -
  • Installation einer Photovoltaikanlage
  • Sascha Erlenbach -
  • Installation einer Photovoltaikanlage
  • Friedrich Freudenberg -
  • Installation einer Photovoltaikanlage
  • Markus Wandtke -
  • Installation einer Photovoltaikanlage
  • Peter Lixfeld -
  • Installation einer Photovoltaikanlage
  • Friedrich Bohn -
  • Installation einer Pelletheizung

Es liegen noch 10 Anträge vor, bei denen der Kostennachweis / Abschluss der Maßnahme noch nicht eingegangen ist.1. Allgemeine Vorbemerkung zum Thema Umweltschutz in Hilchenbach