Seiteninhalt

Gebrüder-Busch-Kreis - Konzert von Passo Avanti "Klassische Tongebung"

Meisterliche Kammermusik

02.09.2019
20:00 Uhr
Gebrüder-Busch-Theater, Bernhard-Weiss-Platz 6, Hilchenbach-Dahlbruch
Dahlbruch
Siegen-Wittgenstein
Weitere Informationen: Gebrüder-Busch-Kreis e. V., Telefon: 02733/53350, www.hilchenbach.de

„Klassische Tongebung –  Freiheit des Jazz“ 

Ensemble "Passo Avanti"

Werke von Johann Sebastian Bach (1685-1750), Johannes Brahms (1833-1897), Edvard Grieg (1843-1907), Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), Max Reger (1873-1916), Johann Strauss (1825-1899) und Eigenkompostionen

Dass Musikliebhaber skeptisch blicken, wenn ihnen Musik mit dem Etikett „Crossover“ angeboten wird, ist nur zu verständlich. Zu viel an Billigware tummelt sich noch immer in diesem Segment. Allerdings hat sich andererseits viel getan, viel zum Positiven gewendet und den Begriff „Crossover“– gerade auch für den Klassikfreund – mit einem Angebot hohen künstlerischen Anspruchs und staunenswerter Originalität radikal aufgewertet.

Die Verbindung alter Musik, klassischer Musik mit Jazz, Folklore, exotischen Klängen und Rhythmen hat Belebungen ausgelöst, das Spektrum der Hörgewohnheiten erweitert und Entdeckerlust bei Musikschaffenden wie Konsumenten geweckt. „Passo avanti“ ist ein Beispiel für die skizzierte positive Entwicklung. 2011 finden sich junge Musiker zusammen, gründen ein Ensemble, das dem Streichquartett traditioneller Art ähnelt, allerdings werden zweite Geige und Bratsche durch Klarinette und Gitarre ersetzt. Ziel und Anspruch der Gruppe: eine respektvolle Aufnahme von und niveauvoll kreative Auseinandersetzung mit klassischer Musik auf dem Hintergrund moderner Musiksprache. Fachwelt wie „Laien-Publikum“ waren und sind begeistert.


Eintritt: Balkon 26  |  Parkett 24 / 22 / 15  |  Schüler/innen, Studierende 10