Seiteninhalt

Detailansicht

Gebrüder-Busch-Kreis e.V.
Der Gebrüder-Busch-Kreis e.V., die Kulturgemeinde der Städte Hilchenbach und Kreuztal sowie der Gemeinde Erndtebrück, führt in der Zeit von September bis Juni eines jeden Jahres etwa 50 bis 60 kulturelle Veranstaltungen aus fast allen Sparten der Kunst durch: Sinfonie- und Kammerkonzerte, geistliche Konzerte, Schauspiele ernster und heiterer Art, Kindertheaterstücke, Kleinkunstveranstaltungen, Autorenlesungen und Kunstausstellungen. Interessenten können zwischen drei unterschiedlichen Abonnement-Reihen und zahlreichen Einzelveranstaltungen wählen. Bis zu 15.000 Besucher finden den Weg in jeder Spielzeit in das Gebrüder-Busch-Theater in Hilchenbach-Dahlbruch, besuchen die in Zusammenarbeit mit der Stadt Kreuztal durchgeführten Veranstaltungen in der dortigen Stadthalle, nehmen an den geistlichen Konzerten in verschiedenen Kirchen oder an den Autorenlesungen teil, die in der Wilhelmsburg, in Stift Keppel und an verschiedenen Orten in Erndtebrück angeboten werden. Zu den Abonnementsveranstaltungen der Reihen 1 und 2 werden Busse eingesetzt, die kostenlos genutzt werden können. Der Gebrüder-Busch-Kreis gibt eine Jahresbroschüre mit allen Veranstaltungen heraus. Karten für die Veranstaltungen gibt es meist noch an der Tageskasse; Vorbestellung bei der genannten Telefon-Nummer oder im Bürgerbüro der Stadt Hilchenbach unter 02733 / 288-134 und 288-135 möglich.
Kultur Hilchenbach, Kreuztal, Erndtebrück, Konzerte, Schauspiele, Theater, Kleinkunstveranstaltungen, Autorenlesungen, Kunstausstellungen