Seiteninhalt

Stadtmuseum

Informationen zu Führungen und weiteren Angeboten im Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Hilchenbach ist aus dem früheren Schul- und Heimatmuseum Allenbach hervorgegangen. Dieses Museum war aus der Schularbeit entstanden und befand sich im Dachgeschoss der alten Allenbacher Schule. Nach dem Abbruch des Gebäudes wurde das Museumsgut als Stiftung Paul Benfer der Stadt Hilchenbach übereignet. Die Sammlungen sind seit der Fertigstellung des Stadtmuseums in der Wilhelmsburg der Öffentlichkeit zugänglich.

Von der Eröffnung am 30. Oktober 1982 bis Dezember 2018 haben insgesamt 133.047 Personen das Stadtmuseum besucht.

Die Wilhelmsburg ist ein ehemaliges nassauisches Landesschloss, Sitz des Amtsgerichts bis 1976 und seit 1982 Heimat des Stadtmuseums.

Ergänzt wird dieses Angebot durch einen speziellen Raum im Erdgeschoss. Zu sehen ist einiges zu zwei berühmten Söhnen Hilchenbach: Wilhelm Münker und Carl Kraemer. Im Flur sind zwei Vitrinen mit Exponaten aus dem Spielzeugmuseum der befreundetem Gemeinde Seiffen/Erzgebirge aufgestellt.

Neben dem eigentlichen Stadtmuseum bereichern wechselnde Ausstellungen das Angebot.

Ausstellungen im Stadtmuseum

Das Museum bietet regelmäßig attraktive Ausstellungen. Die aktuellen Veranstaltungen können aus den verschiedensten      gesellschaftlichen Bereichen stammen,    unterschiedlichste Themen aufgreifen und von den unterschiedlichsten Veranstaltern durchgeführt werden.

Haben auch Sie eine interessante Ausstellung anzubieten, dann melden Sie sich bei Jutta Behren-Sarkodieh oder Dörthe Müller.

Führungsangebot im Stadtmuseum

Michael Thon, der auch als Gäste- und Kulturlandschaftsführer aktiv ist, führt Interessierte gere durch das Stadtmuseum an.

Die Führungen bietet die Stadt Hilchenbach während der üblichen Öffnungszeiten des Stadtmuseums an und zwar am Donnerstag von 13.00 bis 18.00 Uhr, am Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr sowie am Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Die Führungsdauer beträgt im Schnitt 90 Minuten und kostet 50,00 Euro, unabhängig von der Gruppengröße. Konkrete Wünsche und Themen nach Absprache. Auf Besonderheiten der Gruppe und Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist rechtzeitig hinzuweisen.

Zu dem neuen Angebot, Führungen durch das Stadtmuseum, hat die Stadt Hilchenbach einen Flyer erstellt. Dieser ist in der Touristik-Information im Rathaus erhältlich und steht auch rechts unter Dokumente zum Herunterladen zur Verfügung. Das Faltblatt bietet einen ersten Eindruck vom Stadtmuseum in der Wilhelmsburg und enthält entsprechende Informationen zu den Führungen und weiteren Angeboten.

Fotos für den privaten Gebrauch sind gestattet; sonstige Bild-, Ton- und Filmaufnahmen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung des Veranstalters.

Buchungen und Rückfragen bitte an:

Michael Thon
Bergstraße 32
57271 Hilchenbach

Telefon: 02733/8117250
E-Mail: thon.michael@t-online.de

Internet: www.gruenthon.de

Das Stadtmuseum kann während der Öffnungszeiten auch „auf eigene Faust“ erkundet werden.

Weitere Informationen:

Einladung zur ersten offenen Führung im Stadtmuseum mit Michael Thon (28. April 2019)