Seiteninhalt

Internationalen Wochen gegen Rassismus in Hilchenbach

Flashmob zum Tag gegen Rassismus

Seit sechs Jahren gehört die Carl-Kraemer-Realschule dem Netzwerk "Schulen ohne Rassismus" an.

Schulen ohne Rassismus - Schulen mit Courage verpflichten sich bei jeder Art von Diskriminierung, insbesondere Rassismus, mit Zivilcourage einzugreifen - in der Schule und in ihrem Umfeld.


Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus führte die Carl-Kraemer-Realschule am 22. März 2019, am "Tag gegen Rasssismus", einen „Flashmob“ auf dem Marktplatz Hilchenbach durch. Der folgende kurze Film bietet Eindrücke von der Aktion:

Möchten Sie Inhalte von YouTube laden?

Flashmob zum Tag gegen Rassismus

Flashmob zum Tag gegen Rassismus.

Gegen 10 Uhr versammelten sich rund 200 Schülerinnen und Schüler auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Mit Trommeln und Sambatänzen setzten sie ein Zeichen gegen Rassismus und beendeten so ihre Projektwoche.