Seiteninhalt

Stadtbücherei - Vorlesestunden

Vorlesestunde in der Stadtbücherei

Bilderbuchkino im April: Vom Nestbauen und von Zeit zum Spielen

Nach Ostern beginnt die Zeit, in der Kinder wieder zusammen mit anderen Kindern draußen spielen können; die Zeit, in der immer öfter die Sonne scheint, die Vögel verliebt zwitschern und die Tage spürbar länger werden. Da kann es unternehmungslustigen kleinen Bären schon mal ganz schön langweilig werden, wenn sie keine anderen Bärenkinder zum Mitspielen finden. Und woanders, in einem Baum, wird bereits ein wunderhübsches Nest für die geplante Vogelfamilie gebaut…

Vorlesepatin Doris Bahr wird am Montag, den 9. April zwei freundlich-verspielte Geschichten erzählen und die Bilder dazu in einer Dia-Show präsentieren, so dass alle Kinder wunderbar zuschauen und die Bildgeschichten gut verfolgen können.

Das Team der Stadtbücherei freut sich mit der Vorlesepatin Doris Bahr auf viele neugierige Kinder, die zuschauen und zuhören möchten!

Das Bilderbuchkino findet in der Wilhelmsburg statt, beginnt um 15:30 Uhr, dauert ungefähr eine Stunde und ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Bilderbuchkino im März: Von Hühnern, Eiern und Apfelbäumen

Nachdem die kleinen Vorlese-Fans die Wintertage schon fast hinter sich haben und der Frühling nun nicht mehr weit ist, sorgt das Bilderbuchkino der Stadtbücherei Hilchenbach am Montag, dem 5. März, für eine Einstimmung auf die Osterzeit:

Vorlesepatin Doris Bahr wird drei frühlingsfrische und lustige Geschichten erzählen und die Bilder dazu in einer Dia-Show präsentieren, so dass alle Kinder wunderbar zuschauen und die Bildgeschichten gut verfolgen können. Ein Küken möchte unbedingt erst an Ostern aus dem Ei schlüpfen; das Huhn Amalia weiß nicht, wo die bunten Eier herkommen, die sie im Gras findet; und es zeigt sich bei genauerem Hinsehen, dass ein Apfelbaum viel mehr tut, als nur Äpfel zu tragen…

Bilderbuchkino im Februar: Vom Frieren, Besuchen und Reisen

Nachdem die Fans die Weihnachtsferien hinter sich haben, der Frühling aber noch auf sich warten lässt, sorgt das Bilderbuchkino der Stadtbücherei Hilchenbach am Montag, den 5. Februar, wieder für kuschelige Stimmung: Vorlesepatin Doris Bahr wird zwei warmherzige und lustige Geschichten erzählen und die Bilder dazu in einer Dia-Show präsentieren, so dass alle Kinder wunderbar zuschauen können und niemand frieren muss.

Den lustigen Klassiker der Winterliteratur „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ sollte jedes Kind unbedingt kennenlernen. Und in „Kleiner Braunbär, wovon träumst du?“, geht es um den kleinen Bären Bernhard, der den Winter überhaupt nicht mag…

Das Team der Stadtbücherei freut sich mit der Vorlesepatin auf viele neugierige Kinder, die zuschauen und zuhören möchten!

Weitere Informationen: