Seiteninhalt

Stadtbücherei - Monatliche Stöberei

Januar-Stöberei in der Stadtbücherei

Wollten Sie immer schon mal wissen, wie merkwürdig und völlig unterschiedlich verschiedene Deutungen des gleichen Traums sein können? Haben Sie sich auch immer wieder gewünscht, zum Beispiel eine schöne Abendlektüre „weiterzuträumen“, um die Hauptfigur in einer spannenden Geschichte zu werden und dabei auch noch selber im Kopf Regie zu führen? Oder können Sie Ihre eigenen Träume einfach wie einen guten, überraschend aufregenden Film genießen und sind jeden Abend aufs Neue gespannt auf Ihr ganz persönliches Traum-Programm?

Fragen Sie sich vielleicht manchmal: „Hat es etwas mit meiner biologischen Uhr zu tun, dass bei mir auf den Winterschlaf in so kurzer Zeit schon die Frühjahrsmüdigkeit folgt?“. Aber vor allem sollte Ihnen bei allem, was Sie tun, um Ihre Träume zu verwirklichen, klar sein, dass es höchst gefährlich sein kann, wenn diese tatsächlich in Erfüllung gehen und Realität werden, denn die Wirklichkeit ist nie genau so schön wie uns das Erträumte schien…

Im Winterschlaf-Monat Januar will die Stadtbücherei ihre Leserinnen und Leser anregen, sich mit dem Träumen und mit dem Schlafen zu beschäftigen, sich von interessanten Perspektiven anderer Menschen auf diese Phänomene und verschiedenen „Traumdeutungen“ überraschen zu lassen. Deshalb stehen im Januar die Themen „Schlafen und Träumen“ im Blickpunkt der Bibliothek. Die „rote Wand“ präsentiert eine Auswahl aus unserem Bestand.

Kommen Sie zum Januar-Stöbern und finden Sie noch mehr bei uns: eine Zeitschrift, ein Hörbuch, einen Film, einen Roman zum Thema…

Das Team der Stadtbücherei in der Wilhelmsburg freut sich auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen