Seiteninhalt

Stadtbücherei

Stadtbücherei Hilchenbach eine Woche geschlossen

Schöner suchen! – Alles neu macht der Mai

In der 20. Kalenderwoche bleibt die Stadtbücherei Hilchenbach eine Woche lang aufgrund von Systemumstellungsarbeiten geschlossen. In der Zeit vom 16. bis zum 20. Mai wird ein neues Bibliotheksverbuchungssystem sowie ein neuer Online-Bibliothekskatalog in der Bücherei installiert.

Der neue Bibliothekskatalog ist bunter und unkomplizierter, die Suche gestaltet sich viel leichter und schöner. Das eigene Bibliothekskonto kann dabei weiterhin online verwaltet und genutzt werden, die Ausleihfristen bei Bedarf verlängert sowie gerade ausgeliehene Medien vorbestellt werden. „Die Umstellung auf das neue Bibliothekssystem ist ein Projekt im Rahmen von „WissensWandel. Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive innerhalb von NEUSTART KULTUR“ des Deutschen Bibliotheksverbands e.V., gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.“ so Büchereileiterin Birgit Latz.

„Während der Umstellung auf das neue System können wir keine Ausleihen und Rückgaben verbuchen, daher werden die Leihfristen aller ausgeliehenen Bücher und Medien automatisch um zwei Wochen verlängert. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, denn es werden durch die Schließzeit keine Versäumnisgebühren für Sie anfallen. Decken Sie sich bei Bedarf in der Woche zuvor rechtzeitig mit genügend Lesestoff ein oder nutzen Sie die Onleihe24.“ bittet Birgit Latz um Verständnis.

Ab Montag, den 23. Mai ist das Team der Stadtbücherei wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da:

Montags und dienstags von 13.00 bis 17.00 Uhr, mittwochs von 10 bis 12.00 Uhr, donnerstags von 13.00 bis 18.00 Uhr, freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr.

Das Team der Stadtbücherei freut sich auf Sie!