Seiteninhalt

Stadtbücherei Hilchenbach

Lesung der Stadtbücherei Hilchenbach in der Wilhelmsburg

Andrea Solms: „Die Spiekerooger Inseldetektive und der Inselhacker“.

Die Geschwister Lisa und Lukas fahren mit ihren Eltern wie jedes Jahr in die Ferien auf die Insel Spiekeroog, wo sie schon von ihrem Freund Björn, dem Sohn ihres Ferienwohnungsvermieters, erwartet werden. Der weiß Aufregendes zu berichten:

Jemand hat sich an der Homepage der Insel zu schaffen gemacht und dort falsche Warnmeldungen eingebaut. Was ist da los und ist das nur der Anfang? Werden noch weitere Falschmeldungen die Ruhe der Feriengäste stören? Lukas, Lisa und Björn beschließen, selbst nachzuforschen und dem Geheimnis des Insel-Hackers auf die Spur zu kommen. Sie machen sich also ans Werk, den Fall aufzuklären und dem Hacker das Handwerk zu legen.

Der Krimi „Die Spiekerooger Inseldetektive und der Inselhacker“ ist eine spannende Geschichte über das Ferienabenteuer dreier cleverer Kinder. Die Autorin des Buchs ist die Hilchenbacherin Andrea Solms.

Sie wird im Rahmen der Ferienspiele am Freitag, den 5. August, um 15:00 Uhr in der Wilhelmsburg in Hilchenbach aus ihrem Buch vorlesen.

Die Lesung ist geeignet für Kinder ab 8 Jahren und wird etwa eine Stunde dauern, danach ist noch Zeit für Fragen an die Autorin. Die Zahl der Zuhörerinnen und Zuhörer ist auf 15 Personen begrenzt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Sonderprogramms Aufgeschlagen! des Landes Nordrhein-Westfalen.