Seiteninhalt

Hilchenbacher touristischer Stand bei KulturPur 2017

Großes Interesse am touristischen Stand der Stadt Hilchenbach bei KulturPur 2017

Auch in diesem Jahr konnten die Besucher des jährlich auf dem Giller stattfindenden Event „KulturPur“ Informationen rund um Hilchenbach bekommen.

Der Gebrüder-Busch-Kreis stellte sein neues Programm für die Spielzeit 2017/2018 vor.

TeamJOKER konnte die Besuchter für den kürzlich neu eröffneten Hochseilgarten Siegerland bei der Hilchenbacher Jugendherberge begeistern und sein Programm an Interessierte weitergeben.

Der Tourismus- und Kneipp-Verein Hilchenbach e.V. und die Stadt Hilchenbach stellten den Messestand sowie die zahlreichen Flyer und Broschüren über Wanderwege, Veranstaltungsmöglichkeiten und natürlich den Rothaarsteig zur Verfügung – Beratung inclusive.

Am diesjährigen Gewinnspiel nahmen 426 Besucher des Festivals teil. Den ersten Preis, ein Abonnement des Gebrüder-Busch-Kreises für die Spielzeit 2017/2018 im Wert von 140 Euro gewann Annegret Strack aus Hilchenbach.

Über eine Klettereinheit für 5 Personen im Hochseilgarten Siegerland von TeamJOKER im Wert von 75 Euro konnte sich Patricia Gimpel aus Siegen freuen.

Der Stahlberg, Restaurant und Café in Müsen spendete einen Gutschein im Wert von 30 Euro. Dieser Preis ging an Jonathan Schneider aus Wilnsdorf.

Die Gewinner wurden schriftlich benachrichtigt.