Seiteninhalt

Förderverein des Freibades Hilchenbach

Verein unterstützt Weiterentwicklung des Freibades

Information vom 31. März 2011:
Förderverein möchte Freibad Hilchenbach beheizen
(Bericht und Foto des Fördervereins)

Der Förderverein Freibad Hilchenbach e.V. lud kürzlich seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in den Ratssaal ein.

Das Hauptthema des Abends war eine Präsentation zur Beheizung des Freibades, die von Diplom-Ingenieur Oliver Martin vom gleichnamigen Ingenieurbüro, vorgestellt und erläutert wurde. 

Oliver Martin erklärte den Vereinsmitgliedern an Hand einer Solarabsorberanlage die technischen Möglichkeiten, die Wassertemperatur im Sommer zu steigern. Die Anlage leitet das Wasser aus dem Becken über Schläuche auf das Betriebsgebäude des Bademeisters, wo das durchströmende Wasser mit der Kraft der Sonne erwärmt und anschließend wieder ins Becken geleitet wird. Je nach Außentemperatur und Sonneneinstrahlung könnte mit dieser Technik die durchschnittliche Wassertemperatur angehoben werden.

Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab schlug im Anschluss vor, den Nutzen und die Effektivität einer solchen Anlage konkret anhand der bestehenden Daten (Wasser- und Außentemperaturen) aus den letzten Jahren zu errechnen.

„Eine Erwärmung des Wassers würde zweifelsohne die Attraktivität des Freibades steigern. Sobald die Auswertung der Daten vorliegt, werden Förderverein, TuS Hilchenbach als Betreiber und die Stadtverwaltung über die weitere Vorgehensweise beraten“, fasste der Fördervereinsvorsitzende André Jung die Ergebnisse zum Vorschlag, das Freibad zu beheizen, zusammen.

Neben der Präsentation standen auch Neuwahlen verschiedener Vorstandspositionen an. Die anwesenden Mitglieder bestätigten den Präsidenten Bernd Schmitz, den 2. Vorsitzenden Rüdiger Ladda, die Kassiererin Juliane Scheel und den Beisitzer Stefan Hamann einstimmig in ihren Ämtern. (Foto unten, zusammen mit den weiter aktiven Vorstandsmitgliedern).

Der aktuelle Vorstand stellte sich anschließend zum Foto (oben, von links nach rechts): Kyrillos Kaioglidis (Beisitzer), Juliane Scheel (Kassiererin), Barbara Ladda-Zunk (Schriftführerin) André Jung (1. Vorsitzender), Bernd Schmitz (Präsident), Rüdiger Ladda (2. Vorsitzender) und Stefan Hamann (Beisitzer).

Der Vorstand wird in diesem Jahr unter anderem zu einem Sommerfest ins Freibad einladen. Bernd Schmitz dankte allen Mitgliedern und Werbepartner für ihre Unterstützung und schloss die Sitzung verbunden mit dem Wunsch einer erfolgreichen und sonnigen Saison 2011.