Seiteninhalt

Sporterfolge

Teilnehmerrekord bei den Bezirksmeisterschaften im Schwimmen des Bezirks Nord im Siegerland Turngau

Im November fanden sich mit den Vereinen EJOT Team TV Buschhütten, TVE Netphen und dem ausrichtenden Verein, der SG Wellenbrecher, drei Vereine des Siegerland Turngau Nord zu den Bezirksmeisterschaften im Schwimmen im Dahlbrucher Hallenbad ein.

Mit 213 Starts in den Disziplinen Brust, Rücken, Schmetterling, Freistil sowie den 100 Meter Lagen (je 25 Meter in den vier Techniken) konnte sich das Starterfeld durchaus sehen lassen. Mehr noch, es konnte ein neuer Teilnehmerrekord von erstmals über 200 Starts verbucht werden und sorgte für Freude beim Veranstalter. Besonders da es sich um einen Wettkampf unter der Woche handelt, wo solch hohe Starterzahlen eher untypisch sind.

In dem gut gefüllten Hallenbad feuerten Betreuer, Familien und Teamkameraden die Sportler an und sorgten für eine gute Stimmung bei den zwölf Wettkämpfen.

Nach dem 50 Meter Brustschwimmen folgte die 6x50 Meter Brust-Staffel der Jahrgänge 2002 und jünger. Je drei Jungen und drei Mädchen bilden in dieser Kategorie eine Staffel. Drei Staffeln gingen hier an den Start. Einen deutlichen Sieg errang die SG Wellenbrecher I in der Besetzung mit Pauline Altgeld, Kylian Hoffmann, Eliana Tsitsifillas, Stella Tsitsifillas, Maike Müller und Holly Hoffmann. Zweiter wurde die Staffel des EJOT Team TV Buschhütten vor der SG Wellenbrecher II.

Besonders laut wurde es in der Schwimmhalle als die Vereins-Staffeln ins Becken stiegen.

Anfeuerungsrufe trieben die Athleten zu Höchstleistungen an. Acht Sportler bildeten eine Staffel, je vier männlich, vier weiblich, jeder hatte 50 Meter im freien Stil zu schwimmen.

In einer Zeit von 4:25:76 Minuten siegte auch hier der Hausherr, die SG Wellenbrecher I mit den Schwimmern Fynn Plett, Thomas Benner, Tim Müller, Maike Müller, Holly Hoffmann, Eliana Tsitsifillas, Stella Tsitsifillas und Philipp Hayduk. Rang zwei sicherte sich das EJOT Team TV Buschhütten I in einer Zeit von 4:44:13 Minuten vor der Staffel des TVE Netphen.

Insgesamt gingen bei der Vereinsstaffel sechs Staffeln an den Start, davon drei des EJOT Teams, zwei der SG Wellenbrecher und eine von der TVE Netphen.

Jüngste Teilnehmerin mit dem Jahrgang 2010 war Maya Vassiliadis vom EJOT Team TV Buschhütten, sie startete bei den 50 Metern Brustschwimmen.