Seiteninhalt

TTG SMS Dahlbruch informiert

Nachricht vom  29. Januar 2018

Jahreshauptversammlung der TTG SMS Dahlbruch e. V.

Am 27. Januar 2018 begrüßte der 1. Vorsitzende der Tischtennisgemeinschaft (TTG) SMS Dahlbruch e. V., Stefano Miniutti, die Mitglieder in der ehemaligen Gaststätte Rothaarstuben in Dahlbruch zur Jahreshauptversammlung.

Aufgrund des 60-Jährigen Jubiläums der TTG SMS Dahlbruch organisierte die TTG in 2017 einen Vereinsausflug nach Aachen. Dort wurden bereits die Ehrungen für 50-Jährige Mitgliedschaft bei Karin Starke und Rolf Sassmannshausen durchgeführt. Die TTG Mitglieder Matthias Weyand sowie Jens Stötzel wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung für ihre 25-Jährige Mitgliedschaft geehrt. Anschließend nahm der Sportwart Pascal Siepermann die Siegerehrung für die Vereinsmeisterschaften 2017 vor.

Nach einigen Regularien stellte der 1. Vorsitzende in seinem Bericht die Ereignisse des Jahres 2017 vor. Hervorzuheben war der genannte Ausflug nach Aachen sowie der Besuch in Jena. Das sportliche Abschneiden der Mannschaften wurde vom Sportwart vorgestellt. Besonders hervorzuheben war der Aufstieg der zweiten Herrenmannschaft von der 2. Kreisklasse in die 1. Kreisklasse in der Saison 2016/2017. Anschließend stellte Kassenwart Jan Müller der Versammlung den Kassenbericht 2017 vor. Hierbei war hervorzuheben, dass der Kassenstand 2017 nur geringfügig im Vergleich zum Vorjahr – trotz Jubiläumsjahr – gesunken ist. Es wurde wieder einmal deutlich, dass die jährliche Hilchenbacher Herbstkirmes für die TTG SMS Dahlbruch essenziell ist, um die finanziellen Belastungen in jedem Jahr bewältigen zu können.

Nachdem die Kassenprüfer Sophie Prinz und Henning Pfau die ordnungsgemäße Kassenführung bestätigten, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Bei den anschließenden Neuwahlen ergab sich für das Jahr 2018 folgende Zusammensetzung des Vorstands: 1. Vorsitzender: Stefano Miniutti, 2. Vorsitzender: Benjamin Kaden, Kassenwart: Jan Müller, Sportwarte: Pascal Siepermann und Patrick Pfau, Jugendwarte: Arnd Dreute und Florian Spyra, Pressewart: Patrick Pfau, Gerätewarte: Marcel Kienitz und Lothar Schlabach, Freizeit- und Wanderwart: Manfred Völkel

Anschließend wurde der Veranstaltungskalender 2018 vorgestellt. Hervorzuheben sind der Besuch der Sportfreunde aus Jena vom 27. bis 29. April 2018, der von der TTG organisierte Ausflug nach Ochsenfurt vom 19. bis 21. Mai 2018 sowie das Jugendzeltlager in Freilingen (Westerwald) vom 13. bis 16. Juli 2018.