Seiteninhalt

Sportlerehrung

Sportlerehrung - das Rendezvous der Besten!

Wir suchen Sportlerinnen und Sportler, die sich durch Ihre Leistungen eine Ehrung verdient haben!

Ehren kann die Stadt Hilchenbach im Rahmen der jährlich stattfindenden Sportlerehrung auf Vorschlag des Stadtsportverbandes Hilchenbach (SSV) Hilchenbacher Mannschaften und Sportler/innen, die entweder Einwohner der Stadt Hilchenbach sind oder einem einheimischen Sportverein angehören, für besondere sportliche Leistungen.

Die Ehrungskriterien sind nach Sportarten unterschiedlich, wobei in der Regel ein 1. bis 10. Platz bei den Deutschen Meisterschaften vorzuweisen sein muss. Nachlesen können Sie die Vorgaben in der Ordnung für Sportlerehrungen in der Stadt Hilchenbach, die Sie rechts unter Dokumente herunterladen können.

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, Personen zu ehren, die sich um die Organisation und Förderung des Sports in herausragender Weise verdient gemacht oder die über einen längeren Zeitraum hinweg vorbildliche sportliche Leistungen erbracht haben.

Die Sportvereine der Stadt Hilchenbach werden direkt gebeten, Personen und Mannschaften zur Ehrung vorzuschlagen. Zur Ehrung von Sportlerinnen und Sportler, die keinem Verein angehören oder die in Hilchenbach wohnen, aber für einen auswärtigen Verein starten, ist die Stadt Hilchenbach auf Hinweise der Bevölkerung angewiesen und bittet um entsprechende Mitteilung. 

Vorschläge senden Sie bitte formlos bis spätestens 15. Januar eines jeden Jahres an die Stadt Hilchenbach, Sigrid Menn, Markt 13, 57271 Hilchenbach.

Termin der Sportlerehrung am 3. März 2017 vormerken!

Geehrt werden die erfolgreichen Aktiven des Vorjahres am 3. März, ab 18.30 Uhr in der Aula der Carl-Kraemer-Realschule. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Die Sportlerehrung wird neben den Ehrungen ein abwechslungsreiches und unterhaltendes Rahmenprogramm bieten. Alle Sportinteressierten sollten sich daher Freitag, den 3. März, ab 18.30 Uhr, bereits in ihrem Terminkalender vormerken!