Seiteninhalt

Wintersport aller Art auf der Ginsberger Heide

Aktuelle Informationen während der Saison

Die aktuellen Wintersportbedingungen erfahren Sie im Schneelagebericht.

Eine Web-Kamera zeigt Ihnen ein Live-Bild vom Skihang.

Zusätzliche Informationen erfragen Sie bitte beim Betreiber, der Liftgemeinschaft Gillerberg:

Wetter- und Schneelagebericht: 02733/8051 (Anrufbeantworter) oder
allgemeine Informationen:
02733/3224 (Heidi Leyener, Hotel Ginsberger Heide)

Das Angebot des Wintersportgebietes Hilchenbach-Lützel im Überblick:

Ski- und Snowboard-Schule Lützel

Träger der Skischule Lützel ist der Westdeutsche Skiverband.
Einzelunterricht, Gruppen, Erwachsene, Kinder. Preise und Terminvereinbarung auf Anfrage (Tel: 0175-2045696, Fr. Wörster) Unterricht für Berufstätige auch abends bei Flutlicht möglich.

Kein Skiverleih

Ein Skiverleih steht nicht zur Verfügung.

Loipen

Das Wintersportgebiet Lützel verfügt über eine Pistenwalze mit doppelspurigem Loipengerät, Schild und Glättebrett. Loipen für Langlauf werden bei entsprechender Wetterlage und Bedarf gespurt. 


Bereits in der Saison 2012/2013 hat der Tourismus- und Kneippverein Hilchenbach die drei Loipen im Wintersportgebiet Lützel neu und übersichtlich auszeichnen lassen. Die Langlauf-Loipen haben Längen von 2 km, 5 km und 7,5 km.


Seit Januar 2014 befindet sich am Start- und Zielpunkt der Loipen, beim in der Nähe der Bergstation des Skilifts gelegenen Parkplatz Giller, zudem eine große Übersichtskarte, auf der der Verlauf, die Höhenprofile sowie die Längen der Loipen ersichtlich sind (Foto oben).

Seit 2015 bieten die Gemeinde Erndtebrück und die Stadt Hilchenbach eine interessante interkommunale Loipe an, die Dreiherrnstein-Loipe. Langläuferinnen und Langläufern steht nun ein 8,2 km langer Rundkurs mit zwei komfortablen Einstiegstellen von Hilchenbach und Erndtebrück aus zur Verfügung, so dass Touren mit den Längen 12,4 km (Start Oberndorfer Höhe) oder 10,4 km (Start Zinse) möglich sind. Hinweistafeln befinden sich an den Startpunkten Erndtebrück-Zinse und Hilchenbach, Oberndorfer Höhe.

Wander- oder Skiführer

Bei Bedarf an einem Wander- oder Skiführer nehmen Sie bitte Kontakt  mit dem Ski-Verein Lützel e.V. auf.

Skiabfahrtshang

Die Länge des Abfahrtshangs beträgt etwa 450 m. Er ist etwa 100 m breit und weist eine Steigung von 20 bis 30 Grad im auf. 

Skilifte

Die Liftgemeinschaft Gillerberg betreibt zwei Skilifte von jeweils 360 m Länge. Die Talstation liegt auf einer Höhe von 560 m über NN, die Bergstation auf  650 m über NN. Je Lift liegt die Beförderungskapazität bei 904 Personen pro Stunde.

Liftgebühren
Zehner-Karte:
Kinder und Jugendliche 6 bis 16 Jahre 5 Euro
Erwachsene 7 Euro
Halbtageskarte
(montags bis freitags 15 bis 19 Uhr,
samstags und sonntags 11 bis 14 Uhr und 14 bis 19 Uhr):
Kinder und Jugendliche 6 bis 16 Jahre 9 Euro
Erwachsene 12 Euro
Abendkarte (ab 17 Uhr/Flutlicht): 
Kinder und Jugendliche 6 bis 16 Jahre 10 Euro
Erwachsene 13 Euro
Einzelfahrt:
Kinder und Jugendliche 6 bis 16 Jahre 1Euro
Erwachsene 1Euro
Kinder bis einschließlich 5 Jahre kostenlos

Jahreskarte nur in Verbindung mit einer Mitgliedschaft im Skiverein Lützel

Betriebszeiten

Die Skilifte sind bei entsprechender Wetterlage grundsätzlich wie folgt in Betrieb:

montags 15.00 bis 19.00 Uhr
dienstags 15.00 bis 19.00 Uhr
mittwochs 15.00 bis 19.00 Uhr
donnerstags 15.00 bis 19.00 Uhr
freitags 15.00 bis 21.00 Uhr
samstags 11.00 bis 21.00 Uhr
sonntags 11.00 bis 19.00 Uhr.

Bei guter Schneelage und entsprechender Besucherzahl werden die Lifte auch früher gestartet (zum Beispiel in der Ferienzeit). Beachten Sie daher bitte immer die aktuellen Informationen im Wetter- und Schneelagebericht!

Für Gruppen wie Reisegruppen oder Schulklassen ist auf Anfrage eine Erweiterung der Betriebszeiten, auch vormittags, möglich. Bei Interesse melden Sie sich bitte frühzeitig direkt beim Betreiber, der Liftgemeinschaft Gillerberg, für eine Terminvereinbarung.

Flutlichtanlage

Die Flutlichtanlage (Flutlichtstrecke; 6 Lampen mit je 2000 Watt) wird grundsätzlich ab Einbruch der Dunkelheit bis zum Ende der Betriebszeiten eingeschaltet, um günstige Lichtverhältnisse sicherzustellen.

Rodelbahn

Die etwa 250 m lange Rodelbahn steht allen Interessierten kostenlos zur Verfügung.

Pferdeschlittenfahrten und Schneeschuhwanderungen

Das Hotel Ginsberger Heide führt Pferdeschlittenfahrten durch. Der Schlitten kann mit 4 Personen besetzt werden und kostet 80 Euro pro Stunde.

Neu im Angebot ist die Möglichkeit, Schneeschuhwanderungen für 4 Personen zu buchen. Die Schneeschuhe werden gestellt. Preis auf Anfrage.

Weitere Informationen beim Hotel Ginsberger Heide.

Parkplätze

In unmittelbarer Nähe der Rodelbahn, der Skischule und dem Abfahrtshang befinden sich etwa 200 Parkplätze. Insgesamt stehen rund 800 Parkplätze im Ski- und Erholungsgebiet Lützel-Giller zur Verfügung.

Winterdienst

Ein Schneeräumdienst ist im Winter ständig bemüht, die Anfahrtswege frei zu halten. Hinweis für Autofahrer: Im Wintersportzgebiet ist Winterbereifung vorgeschrieben. Schneeketten sind bei entsprechender Schneelage zu empfehlen.

DRK-Hilfsdienst

Grundsätzlich ist das Liftpersonal in "Erster Hilfe" ausgebildet. Zur DRK-Rettungswache Kredenbach sind ausreichende Telefonverbindungen, auch direkt von der Liftstation, vorhanden.

Zimmer

Die Touristik-Information der Stadt Hilchenbach bietet Ihnen kostenlos die Vermittlung von Unterkünften an. Besonders im Stadtteil Lützel sind einige Gastgeber speziell auf Wintersportler eingestellt.

Das Freizeitgebiet Lützel-Giller ist auch ohne Schnee ein lohnendes Ausflugs- und Wanderziel!

Weitere Informationen:


Neue Loipe eröffnet in der Saison 2015:

Eröffnung der erweiterten Dreiherrnstein-Loipe (Februar 2015)