Seiteninhalt

Wilhelm-Münker-Stiftung

Gespendete Bäume der Wilhelm-Münker-Stiftung bereichern Alten Friedhof in Hilchenbach (Nachricht vom 27. Juni 2016)

Drei Laubbäume hat die Wilhelm-Münker-Stiftung der Stadt Hilchenbach gespendet. Diese hat der Baubetriebshof vor einiger Zeit auf dem Alten Friedhof in Hilchenbach gepflanzt. Die Rotbuche, die Winterlinde und die Traubeneiche bereichern nun die parkähnliche Ruhestätte.

Die Stadt Hilchenbach dankt der Wilhelm-Münker-Stiftung und namentlich den Eheleuten Isabelle und Peer-Philipp Weiß sowie Petra Held für die gespendeten Laubbäume.