Seiteninhalt

Markt der Kreativen

Endlich wieder „Markt der Kreativen“ in Hilchenbach – und das im Doppelpack!

Start am 11. Juni in der CELENUS Fachklinik in Hilchenbach

Nach zwei Jahren Pause findet der beliebte „Markt der Kreativen“ mit ganz neuem Gesicht seine Fortsetzung.

Acht Jahre lang ist der „Markt der Kreativen“ in den Rathausfluren der Stadtverwaltung Hilchenbach bis zum Jahr 2014 überaus erfolgreich durchgeführt worden. Für das stetig gestiegene Publikumsinteresse wurde das Verwaltungsgebäude zum Schluss zu klein. Auch stand das ehrenamtliche Organisationsteam für eine weitere Durchführung nicht mehr zur Verfügung. Alleine konnte Gudrun Roth, Beauftragte für bürgerschaftliche Engagement der Stadt Hilchenbach, diese organisatorische Aufgabe nicht bewältigen. Darum ist sie überaus erfreut, dass sie nun eine Neuauflage des „Marktes des Kreativen“ den Hilchenbacher Bürgerinnen und Bürgern anbieten kann.

Aus dem ehemaligen Markt der Kreativen sind nun sogar jährlich zwei Märkte entstanden ‑ mit der CELENUS Fachklinik für Neurologie Hilchenbach und der Dorfgemeinschaft Müsen e.V. als neue Kooperationspartner. Ab diesem Jahr wird daher ein Markt im Sommer in der Fachklinik und einer im Herbst im Bürgerhaus Müsen stattfinden.

Der erste Vorfreude-Markt der Kreativen findet als Einstimmung auf die Sommerzeit in der CELENUS Fachklinik Hilchenbach am Sonntag, dem 11. Juni, von 11.00 bis 17.00 Uhr statt. Susanne Halhuber als Klinikdirektorin und Bürgermeister Holger Menzel werden die Veranstaltung um 11.00 Uhr gemeinsam eröffnen.

Im großen Foyer der Klinik freuen sich viele Hobbykünstlerinnen und -künstler auf die Besucherschar, um dieser die vielfältigen Waren und Kunstwerke, die sie in mühevoller Handarbeit gefertigt haben, zu präsentieren und zum Kauf anzubieten. Für die kleinen Besucher steht Basteln und Malen auf dem Programm.

Das Klinik-Café bietet Torten aller Art, frische Waffeln, Eis, Kaffee zum Mitnehmen und Herzhaftes an. Auf der Außenterrasse gibt es „Gegrilltes“.

Gäste, die den ersten Vorfreudemarkt der Kreativen am zweiten Sonntag im Juni besuchen wollen, werden an diesem Tag eingestimmt auf den Sommer, die schönste Zeit des Jahres!

Petra Sinner-Bußmann von der CELENUS Fachklinik, Telefon 02733/897-948, E-Mail p.sinner-bussmann@klinik-hilchenbach.de, steht für Fragen und Anmeldungen zum Vorfreude-Markt der Kreativen zur Verfügung.

Schon einmal zum Vormerken! Das zweite Angebot des Kreativ-Organisationsteams, einen Herbstmarkt der Kreativen, veranstaltet erstmalig die Dorfgemeinschaft Müsen e.V.. Dieser findet am 5. November in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus Müsen statt. Informieren und anmelden können sich interessierte Hobbykünstler bei Jens Weigand, Telefon 0171/7325877 (erreichbar ab 18.00 Uhr), E-Mail info@muesen.de.

Ebenfalls als Ansprechpartnerin für Informationen zu den Kreativmärkten steht Gudrun Roth im Rathaus zur Verfügung.

An der aktiven Mitarbeit Interessierte können sich gerne bei der Stadt Hilchenbach melden.

Rückblicke

Weitere Informationen