Seiteninhalt

Ehrenamt - Ausbildung von Schlaganfall-Helfern

Wie ein Blitz aus heiterem Himmel – ein Schlaganfall kommt plötzlich und unerwartet.

Wir möchten die Nachsorge von Schlaganfall-Betroffenen und deren Angehörige aktiv verbessern.

Viele Betroffene sind emotional durch den Schlaganfall überfordert und brauchen gezielte Hilfen.

Bisher sind viele Informationen über Sozialleistungen oder andere Formen von Unterstützung oft nur bruchstückhaft und hängen in vielen Fällen vom persönlichen Engagement einzelner Mitarbeiter in den verschiedenen Abschnitten der Versorgung ab.

Jetzt möchten wir als Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach mit Unterstützung der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe gezielt Schlaganfall-Helfer und Helferinnen ausbilden, die diese Versorgungslücke im Kreis Siegen Wittgenstein schließen sollen und sowohl Schlaganfall-Betroffene als auch deren Angehörige gezielt unterstützen.

Sie als Schlaganfall-Helfer oder -Helferin können dann nach ihren Fähigkeiten und Kenntnissen nach der Schulung folgendes wählen was sie anbieten möchten:

  • Zuspruch und Ermutigung (z.B. innerhalb einer Beratungsstunde in der Klinik)
  • Informationen und Vermittlung in Selbsthilfegruppen
  • Besuchsdienst (Unterstützung zuhause nach der Reha)
  • Hilfestellung bei Behördengängen (z.B. bei Beantragung Schwerbehindertenausweis)
  • Vermittlung weiterer Hilfen

Sehr gerne können Sie sich melden bei:

Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach
Ansprechpartnerin Heike Henrichs-Neuser
Telefon 02733-897-278 oder
Email: h.henrichs-neuser@klinik-hilchenbach.de