Seiteninhalt

Familienfreundlichkeit - wir tun etwas dafür!

Familientage in Hilchenbach

Im Jahr 2017 findet wieder ein Familientag rund um den Bernhard-Weiss-Platz in Dahlbruch statt und zwar am Sonntag, dem 7. Mai, von 12 bis 18 Uhr. Der diesjährige Titel lautet „Kleine Helden – Große Helden“.

Genutzt wird der Platz mit Bühne, die Turnhalle, das Jugendcafé, das Foyer des Theaters sowie die Straße bis zu „Am Kampen“. Wer Interesse hat, sich mit einem Stand oder einer Vorführung zu beteiligen, kann sich an Heike Kühn vom Familienbüro der Stadt Hilchenbach wenden.

Der letzte Familientag fand am 16. August 2015 statt. Nähere Angaben sind unter "Weitere Informationen" zu finden.

Er hat sich dank der großen ehrenamtlichen Unterstützung schnell zu einem Erfolgsmodell entwickelt, dass mittlerweile auch von anderen Städten übernommen wird:

Der Hilchenbacher Familientag!

Als Idee entstanden aus dem Integrationsprojekt "Die einen - die anderen" bereichern seit der erfolgreichen Premiere im Jahr 2010 Familientage das Veranstaltungsangebot Hilchenbachs.

Das Motto der Familientage lautet „Hilchenbach ist bunt“ und entsprechend bunt gemischt" ist auch das Programm.

Mit der Veranstaltung setzt die Stadt am Rothaarsteig bewusst ein Zeichen für die Bedeutung von Familie in der heutigen Zeit und ein wenig steht die Veranstaltung auch dafür, dass letztlich die ganze Stadt um möglichst eine große Familie sein sollte, um gemeinsam die zukunft erfolgreich gestalten zu können.

Deshalb beteiligen sich neben dem Familienbüro der Stadt Hilchenbach zahlreiche Kindertagesstätten und Familienzentren und noch mehr Vereine an der Gestaltung der Familientage, die dazu gedacht sind, Menschen von 0 bis 99 Jahre zum Mitmachen und Dabei sein zu bewegen.

Weitere Informationen: