Seiteninhalt

Hilchenbacher Familientag

Absage des Hilchenbacher Familientages am 11. Mai!

Wie das Hilchenbacher Familienbüro heute mitteilte, wird der Hilchenbacher Familientag am 11. Mai leider abgesagt!

Viele Beteiligte sind sich einig, dass kaltes, regnerisches Wetter nicht unbedingt Kinder- und Familien auf den Familientag lockt. Es ist zu befürchten, dass die Gerichtswiese an der Wilhelmsburg durch den Regen der nächsten Tage weiter aufweicht, was die Angebote erschweren würde.

Laut den Veranstaltern ist vorgesehen, den Familientag in der zweiten Jahreshälfte nachzuholen.

Das Frühlingsfest wird am Sonntag, 12. Mai, - wie geplant - selbstverständlich stattfinden.

Familientag in Hilchenbach

„Mitmachen und Erleben“ beim Hilchenbacher Familientag am 11. Mai 2019

Aufgepasst! Der Familientag findet in diesem Jahr am Samstag, dem 11. Mai, von 13.00 bis 18.00 Uhr rund um die Gerichtswiese an der Wilhelmsburg in Hilchenbach statt. Grund für den Umzug ist der geplante Ausbau des Kultur-, Sport- und Freizeitzentrums in Dahlbruch im Rahmen des Projektes „Kultureller Marktplatz“ zu einem attraktiven Ort der Begegnung.

Unter dem diesjährigen Motto „Natur und Technik“ lädt das Familienbüro der Stadt Hilchenbach gemeinsam mit dem Arbeitskreis „Familie, Bildung und Integration“ sowie zahlreichen Vereinen, Verbänden, Kindertagesstätten und Schulen zum Hilchenbacher Familientag ein.

Neben den genannten Akteuren gibt es in diesem Jahr eine enge Kooperation mit Kerstin Broh vom Stadtmarketing der Stadt Hilchenbach. Mit dieser Unterstützung wird das Rahmenprogramm besonders spannend und vielseitig. Passend zum Thema „Natur und Technik“ dürfen sich die Besucherinnen und Besucher an den Schafen von Julia Horn aus Helberhausen und an den Oldtimern der Helberhäuser Treckerfreunde erfreuen.

Das Veranstalterteam setzt beim Familientag auf die seit Jahren bewährte Mischung von
Informationen, Spaß und Unterhaltung. Dabei ist das Programm so bunt und vielfältig, wie es die Familien der Stadt am Rothaarsteig auch sind.

Neben zahlreichen Ständen, die zum Mitmachen für Kinder und Eltern einladen, ist auf der Bühne für alle Besucher/innen einiges zu hören und zu sehen. Natur und Technik zum Staunen wird in der Science Show des Gymnasiums Stift Keppel präsentiert.  Der Feuerwehrchor der Stadt Hilchenbach und die Bläserklasse der Carl-Kraemer-Realschule sorgen für gute musikalische Unterhaltung. Auch die Tanzgruppe „Unique Minis“ bringt das Publikum gerne in Schwung.

Die Angebote für die ganze Familie sind auf und um die Gerichtswiese an der Wilhelmsburg herum zu finden und natürlich kostenfrei. Selbstverständlich wird es an diesem Familientag rund um den Platz nach internationalen Spezialitäten duften. Auch das beliebte und reichhaltige Kuchenbuffet darf in diesem Jahr nicht fehlen und wird am Stand der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe angeboten. Die Wilhelmsburg ist am Familientag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die Stadtbücherei bietet dort auf ihrem Frühlingsflohmarkt eine große Auswahl an Second-Hand-Büchern an und im Stadtmuseum zeigt Hartmut Gerlach in der aktuellen Ausstellung das Reh als „Wildtier des Jahres 2019“. Die zahlreichen, sehr lebendig wirkenden Tier-Präparate dürften besonders die Kinder begeistern. Außerdem bietet die Ausstellung sehenswerte Zeichnungen und sehr interessante Informationen über das Reh.

Das Bühnenprogramm im Überblick:

  • 13.45 Uhr Grußwort des Bürgermeisters
  • 14.00 Uhr Gymnasium Stift Keppel: Science Show
  • 15.00 Uhr Feuerwehrchor der Stadt Hilchenbach
  • 16.00 Uhr Bläserklasse der Carl-Kramer-Realschule mit dem Stadtorchester Hilchenbach
  • 17.00 Uhr Tanzgruppe Unique Minis

Das Organisationsteam des Hilchenbacher Familientags freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher und besonders viele Familien. Die Veranstaltung muss bei starkem Regenwetter leider abgesagt werden.

Folgende Gruppen beteiligen sich am Hilchenbacher Familientag: Gymnasium Stift Keppel, das Familienzentrum „Kuckucksnest“, KlimaWelten Hilchenbach, AWO Kindertagesstätte Vormwald Dahlbruch, AWO Familienzentrum Hilchenbach, die AWO Kindertagesstätte Vormwald, Feuerwehrchor der Stadt Hilchenbach, der Bauwagen „Einzelstück“, die Jugendherberge Hilchenbach, Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein, Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe, Kindertagesstätte „Hannes“, Die Linke, PUSH e.V., Tanzgruppe Unique, Stadtorchester Hilchenbach, Café International, Treckerfreunde Helberhausen, Familienbüro und Stadtbücherei der Stadt Hilchenbach sowie Julia Horn.