Seiteninhalt

Informationen rund um das Thema Integration

Für viele Zuwanderinnen und Zuwanderer ist Hilchenbach zu einer neuen Heimat geworden. Menschen aus über 88 Nationen leben und arbeiten in der Stadt Hilchenbach.

Der Fachbereich Schulen und Soziales hat ein Faltblatt mit dem Titel „Integration, Beratung und Begegnung“ erstellt, um neuen Hilchenbacherinnen und Hilchenbachern die Orientierung zu erleichtern. Im Faltblatt finden sich Öffnungszeiten und Ansprechpartner für die Fahrradwerkstatt, die Nähwerkstatt, den Ökumenischen Tisch, das Café International und das Haus ErnA. Zusätzlich finden sich nützliche Adressen und Informationen über Ansprechpartner und Beratungsstellen.

Das Faltblatt ist in der Stadt Hilchenbach im Fachbereich Schulen und Soziales erhältlich und wird in Kürze in arabischer und englischer Sprache übersetzt, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Außerdem steht das Faltblatt auch als Download-Dokument auf der Internetseite der Stadt Hilchenbach, unter dem Navigationspunkt Menschen-Integration, zur Verfügung.

Der Flyer wurde mit den KOMM-AN-Mitteln des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW gefördert.

Bei Fragen rund um das Thema Integration und Begegnung können Sie gerne Heike Kühn, Telefon 02733-288-124 oder die Ehrenamtsbeauftragte Gudrun Roth Telefon 02733-288-299 ansprechen.