Seiteninhalt

Wahlkompass Siegen-Wittgenstein 2020

Wahlkompass (Wahl-o-mat) für Jugendliche aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein ist online!

Wahlkompass SiWi2020

Bei der Kommunalwahl 2020 dürfen Jugendliche ab 16 wählen gehen. Damit möglichst viele junge Menschen ihr Wahlrecht wahrnehmen, stellt der Kreisjugendring Siegen-Wittgenstein, den Wahlkompass Siegen Wittgenstein zur Verfügung.

Angelehnt an den bekannten Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) können ab sofort auf der Webseite www.kreisjugendring.org Thesen zu den Themen Mobilität, Infrastruktur, Nachhaltigkeit, Beteiligung, Digitalisierung und so wieter im Wahlkompass durchgespielt werden. Das Projekt ist eine Kooperation mit den Einrichtungen der Offenen Arbeit in den Städten und Gemeinden des Kreises Siegen-Wittgenstein.

In den Kommunen Bad Laasphe, Hilchenbach, Burbach, Neunkirchen und Erndtebrück haben sich Jugendliche zusätzlich ganz konkrete Fragen zu ihrer eigenen Stadt und Gemeinde überlegt. Nachdem die Thesen durchgespielt worden sind, erhält man eine prozentuale Übereinstimmung mit den Positionen der Parteien. Die Parteien haben im Vorfeld die Thesen bekommen und diese beantwortet. Teilweise haben die Parteien auch Statements zu einzelnen Thesen abgegeben, die man nach Beendigung des Wahlkompasses nachlesen kann.

„Wir erhoffen uns, dass wir bei jungen Menschen dadurch Interesse für kommunale Themen zu wecken und dass sie Ihr Wahlrecht wahrnehmen“ so Anja Mertens, Bildungsreferentin des Kreisjugendrings Siegen-Wittgenstein.

25.08.2020 
Quelle: Kreisjugendring Siegen-Wittgenstein e.V.