Seiteninhalt

Bauspielplatz Hilchenbach - Bauen und Spielen zu interessanten Themen

Der Bauspielplatz - das besondere Ferienerlebnis 

Seit 2005 bietet die Stadt Hilchenbach den Kindern ein ganz besonderes Erlebnis in den Sommerferien: den Bauspielplatz!

Bauspielplatz 2020:

"Expedition in Weltall"

Jedes Jahr bestimmt ein neues Thema das Geschehen. Unter diesem vorher festgelegten Motto hämmern, sägen und nageln die Kinder, so dass zahlreiche Bauwerke entstehen. Anschließend wird das Gelände zum Spielplatz, auf dem die Mädchen und Jungen ihre Kreativität zeigen und soziales Miteinander kennen lernen und erleben.

Traditionell verwandelt sich in der ersten Sommerferienwoche der Alte Rathauspark in Hilchenbach zur Kinderbaustelle, diesmal unter dem Motto „Expedition ins Weltall“.

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach vergibt 100 Plätze an Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren für das Angebot vom 29. Juni bis 5. Juli 2020.

Der Rathauspark wird zu einem Universum, indem die Kinder mit viel Phantasie eine eigene Welt bauen dürfen.

Das Kinder- und Jugendbüro sucht zudem Kooperationspartner, die sich thematisch an den Angeboten beteiligen möchten.

Alter: 7 bis 13 Jahre 
Zeitraum: 29. Juni bis 5. Juli 2020
Kosten: 70 Euro (ermäßigt 65 Euro für Geschwister; 35 Euro für Inhaber/innen der Hilchenbacher Familienkarte Plus)
Weitere Sonderrabatte sind auf persönliche Anfrage möglich, da unter anderem die Christian-Goswin-Stiftung den Bauspielplatz fördert.

Die Anmeldungen sind ab dem 17. Februar nur online über das Anmeldeportal der Stadt Hilchenbach www.kjb-angebote.de bis zum 31. März möglich!

Macht mit bei einem spannenden Projekt!

Zu seiner 16. Auflage lädt der Bauspielplatz Euch wieder in den Alten Rathauspark in der Hilchenbacher Stadtmitte ein!

Informationen:

Das Motto lautet in diesem Jahr "Expedition ins Weltall".

Mit viel Spaß und Kreativität gestalten wir vom 29. Juni bis 5. Juli unseren eigenen Weltall-Bauspielplatz. Freut euch auf eine Woche gute Laune, Spaß und Abenteuer und lernt neue Freunde kennen. Kleine Ausflüge und interessante Gäste stehen ebenfalls auf dem Programm. Ein gut ausgebildetes Team unterstützt Euch beim Bauen und Werken.

Leistungen:

Pädagogische Angebote und Betreuung zwischen 10.00 bis 17.00 Uhr und während der einmaligen Platzübernachtung, Bereitstellung aller Materialien, Zusatzangebote durch lokale Vereine, warmes Mittagessen, kleine Snacks und Mineralwasser. 

Die Platzvergabe erfolgt nach den Kriterien des Kinder- und Jugendbüros, die unter anderem den Wohnort der Kinder betreffen sowie soziale Indikatoren der Familien. Kinder, die nach dem 31. März zunächst keine Zusage erhalten, verbleiben auf der Warteliste und haben die Möglichkeit nachzurücken.

Für weitere Informationen wendet Euch bitte an das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach.

Hilchenbacher Bauspielplatz sucht Verstärkung des Mitarbeiterteams

Das Bauspielplatzteam ist auf der Suche nach neuen engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab 15 Jahren für die Organisation und Durchführung des diesjährigen Bauspielplatzes.

Dort hämmern, sägen und nageln zahlreiche Kinder unter jährlich wechselndem Motto, so dass viele tolle Bauwerke entstehen. Anschließend wird das Gelände zum Spielplatz, auf dem die Mädchen und Jungen ihre Kreativität zeigen und das Miteinander erleben.

Durch die Mitwirkung wird man Teil eines netten Teams sowie eines schönen und sinnvollen Projektes und kann sogar noch sein Taschengeld aufbessen. Weiterhin gibt es die Chance, die Juleica-Ausbildung über das Kinder- und Jugendbüro zu absolvieren. Die Jugendleiter/in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit. Für Personen in Ausbildung und Arbeit besteht außerdem die Möglichkeit, Sonderurlaub für die Teilnahme zu beantragen und für Studenten/-innen die Durchführung eines Praktikums mit Aufwandsentschädigung.

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach bittet Interessentinnen und Interessenten sich zu melden.

Weitere Informationen